Bei mir hat sich mit der Zeit einfach zu viel in den Regalen angesammelt und es ist viel zu schade, wenn die schönen Bücher ungelesen in den Regalen stehen und mich selbst die Themen immer weniger interessieren. Also habe ich aussortiert. Die meisten der Bücher habe ich neu gekauft, aber nie gelesen. Deshalb haben sie wenn dann nur leichte Gebrauchsspuren vom Stehen im Regal, etwa eine angestoßene Ecke oder etwas nachgedunkelte Seiten.

Wenn euch also etwas von den Büchern interessiert, schreibt mir doch einfach eine Mail mit den Titeln an daniela.moehrke@buchbegegnungen.de und mit dazu, was ihr für die Bücher gern bezahlen möchtet. Bitte beachtet, dass dann Porto noch dazu kommt. Hier wiege ich gern nach und schaue, wie es am günstigsten geht.

Und hier nun Fotos der Buchschätze, die ein neues zu Hause suchen.

Aktuell

Schon lange hat John Green keinen neuen Roman mehr veröffentlicht. Nach dem riesigen Erfolg von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, das am 20. Juli 2012 auf Deutsch erschien, müssen Fans und Leser nun schon beinahe 5 Jahre auf Nachschub warten. Auch ich warte gespannt, was in Zukunft noch alles von John Green kommt. Für die Wartezeit hatte ich mir ein einziges älteres Buch des Autors aufgehoben: „An Abundance of Katherines“.

In letzter Zeit hatte ich immer häufiger Lust, mal wieder was von John Green zu lesen. Aber die Lesezeit mit 14 Monate altem Kleinkind ist aktuell knapp und auf das englische Buch im Regal hatte ich auch nicht so recht Lust. Da kam mir die Idee, dass ich mir doch einfach das Hörbuch bei Audbile runterladen und so entspannt beim Kochen, Aufräumen und Co. hören könnte. Gesagt, getan!

Schnell war ich in der Geschichte rund um Colin, Hassan, die verschiedenen Katherines und Lindsey drin und viel zu schnell war sie auch schon wieder vorbei. Insgesamt 5 Stunden und 2 Minuten durfte ich die Freunde in der Hörbuchfassung von „Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)“ begleiten und habe jede Minute davon genossen. Es war schön mal wieder in eine Geschichte von John Green eintauchen zu dürfen, mit seinen jungen Romanhelden mitzufiebern und seinen ganz besonderen Humor zu genießen. Dem Autor ist hier ein Coming-of-Age-Roman mit glaubhaften Figuren gelungen, die nicht perfekt aber alle für sich besonders sind. Das mag ich an Johns Greens Geschichten sehr, dass jede Figur auch wirklich etwas zur Story beiträgt und nicht nur schmückendes Beiwerk ist.

Colin ist eine liebenswerte, nerdige Hauptfigur – einst ein Wunderkind, das sich schon mit 2 Jahren selbst das Lesen beibrachte – ist aus ihm nun doch kein Genie geworden. Als ewig Verlassener, der dem Wunderkindstatus entwachsen ist, bricht für ihn nach der Trennung von Katherine XIX. eine Welt zusammen. Er stellt sich selbst in Frage, weil er das Gefühl hat, nichts besonderes zu sein. Um nicht völlig den Boden unter den Füßen zu verlieren, wagt er mit Hassan einen Trip, der zu viel mehr wird als nur einer Reise, um sich etwas von seinem Liebeskummer abzulenken. Der Junge, für den alles möglichst berechenbar sein soll, wagt sich in ein spontanes Abenteuer und schnell muss er feststellen, dass das Leben und die Liebe nicht berechenbar sind, egal wie viele Theoreme er aufzustellen versucht. Ob am Ende auch eine dauerhafte Beziehung auf ihn wartet und ob Nr. 20 auch Katherine heißen wird, das sei an dieser Stelle nicht verraten.

Andreas Fröhlich hat mir als Sprecher für „Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)“ super gefallen. Er bringt die nötige Jugendlichkeit mit und man lässt sich gern von seiner Stimme durch die Geschichte treiben. Für jede Situation trifft er den richtigen Ton, egal ob ernst, fröhlich, lustig oder nachdenklich. Das alles zusammen macht ein gelungenes Hörerlebnis eines Jugendromans, der authentisch aus dem Leben ganz normaler Jugendlicher erzählt.

Aktuell Jugendbuch Rezensionen Zugehört

Gestern hatte ich es schon angekündigt und nun geht es in eine kleine, aber feine zweite Runde des Buchcoverratens 2017. Ihr dürft noch mal 6 Buchcover herausfinden und könnt wieder jedes der Bücher 2x gewinnen. Hierfür habe ich mir einen Verlag rausgepickt, der mich unter anderem mit einem neuen Imprint neugierig gemacht hat, das nicht nur durch tolle Cover glänzt. Welcher Verlag das ist und wie die Buchtitel heißen, das sollt ihr nun herausfinden.

Dieses mal müsst ihr für eure Teilnahme alle 6 Buchtitel herausfinden und mir diese per Mail an daniela.moehrke@buchbegegnungen.de schicken. Bitte gebt dabei eines der 6 Bücher an, für das ihr am liebsten in den Lostopf möchtet. In dieser Runde hat jeder nur eine Gewinnchance für sein Lieblingsbuch. Mitmachen könnt ihr bis einschließlich 4.5.2017. Es gelten ansonsten die selben Teilnahmebedingungen wie schon beim großen Buchcoverraten 2017.

Ich wünsche ganz viel Spaß & drücke die Daumen!

Aktuell Gewinnspiele

3 Wochen lang habt ihr gerätselt und nach den vielen schönen Covern aus dem Buchcoverraten gesucht. Nun möchte ich euch nicht länger warten lassen und euch die Auflösung präsentieren. Ich habe noch gar nicht genau gezählt, aber es gab ca. 500 Teilnahmen, sodass ich noch immer dabei bin Lose zu basteln. Im Laufe der Woche werde ich alle Gewinne aber auf jeden Fall verlosen sowie die Gewinner benachrichtigen. Außerdem lohnt es sich morgen noch mal vorbeizuschauen, denn das Buchcoverraten geht in eine – zugegeben kleine – zweite Runde 🙂

In jedem Augenblick unseres Lebens / The Sun is also a Star / Eine Insel für uns allein / Licht

Cavaliersreise / Wenn ich jetzt nicht gehe / Der Sohn des Hauptmanns / Das geträumte Land

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft / Frühling in Paris / Mehr Schwarz als Lila /
Sechzehn Wörter

Liebe ist wie Drachensteigen / Fleisch / Und jetzt lass uns tanzen / Stumme Schwäne

Eine englische Ehe / Und plötzlich schreibt das Meer zurück / Dass wir uns haben / Lostage

Zärtliche Klagen / Das Leben nach Boo / Das geheime Leben des Monsieur Pick / Das Buch der Wunder

Zeitreise mit Hamster / Eine kurze Geschichte von sieben Morden / Dinge, die vom Himmel fallen /
All the strangest things are true.

Emma, der Faun und das vergessene Buch / Ich bin niemand / Der Mann in der fünften Reihe /
Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands / Der Mann, der zu träumen wagte /
Ich gehe wie ein Haus in Flammen / Die Stute

Pferd, Pferd, Tiger, Tiger / Sweetgirl / Unsere Seelen bei Nacht / Eine Woche für die Ewigkeit

Die Zutaten zum Glück / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster /
Meine Mutter, sein Exmann und ich / Frauen, die lieben

Alpha & Omega – Apokalypse für Anfänger / Ein geschenkter Anfang / Caraval /
Alles, was ich nicht erinnere

Fast eine Familie / Der schwarze Thron – Die Schwestern / Herz auf Eis / Das Gedächtnis der Insel

Hundert Stunden Nacht / Ein fauler Gott / Die Sache mit Norma / Das Ende vom Ende der Welt

Daniel is different / Die Schöne und das Biest / Glück ist, was wir daraus machen /
Ich wollte nur, dass du noch weißt …

Mein Freund Pax / Barney Kettles bewegte Bilder / Lily und der Oktopus /
Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens

Die Geschichte der Bienen / Hagard / Mein schönes falsches Leben /
Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam

Botzplitz! Ein Opa für alle Fälle – Das Rätsel um den goldenen Ring / Peter Pan /
Die Mississippi-Bande / Der Himmel über Appleton House

Der Mann, der mit Schlangen sprach / 4 3 2 1 / Drei Meter unter Null / Gotland

Das Licht und die Geräusche / Als ich dich suchte / Mit jedem Jahr / Hier treffen sich fünf Flüsse

Aimées geheimer Wunsch / Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe / Im Schatten das Licht / Die Liebe zum Regen

Überall bist du / Das Lächeln des Schwertfischs / Thomas & Mary /
Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

Der letzte Film des Abraham Tenenbaum / Secrets of Amarak – Spione der Unterwelt /
18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus / Sommernachtsfunkeln

 

Aktuell Gewinnspiele

Der Frühling ist endlich da und mit ihm und seinem herrlichen Wetter locken uns viele schöne Frühjahrsneuerscheinungen an gemütliche Leseplätze. Wie schon in den vergangenen Jahren habe ich deshalb wieder eine bunte Auswahl an Büchern zusammengestellt, die ihr beim Buchcoverraten 2017 anhand kleiner Ausschnitte aus ihren Covern erraten sollt. Nehmt ihr die Herausforderung an? Dieses mal erwarten euch 92 tolle Bücher, mehr denn je also! Jedes davon könnt ihr selbstverständlich wieder in doppelter Ausführung gewinnen. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr weiter unten. Und los geht’s!


So könnt ihr mitmachen!

Ihr seht hier Ausschnitte der Cover von insgesamt 92 verschiedenen Büchern. Wenn ihr die 4 Titel (bitte die vollständigen Titel nennen!) der Bücher einer kompletten Zeile richtig erratet, könnt ihr euch für jedes der 4 Bücher einen Platz im Lostopf sichern. Gern dürft ihr bei mehreren oder allen Zeilen teilnehmen und kommt – wenn ihr die richtigen Titel herausfindet – bei allen Büchern in den Lostopf. Man kann also mit etwas Glück sogar mehrere Bücher gewinnen. Wenn euch ein Buch nicht interessiert oder ihr es schon habt, schreibt das einfach in Klammern hinter den erratenen Buchtitel. Es werden jeweils 2 Exemplare pro Buch verlost, insgesamt warten also 184 Bücher auf begeisterte Leser! Bitte schickt mir nur komplett gelöste Zeilen, eure Antworten könnt ihr nachträglich nicht mehr ändern. Falls ihr für mehrere Zeilen mitmachen möchtet, schickt mir eure erratenen Zeilen möglichst gesammelt und nicht in einzelnen Mails.

Bitte verratet hier keine Lösungen in einem Kommentar! Schickt eure gefundenen Titel – sortiert nach der Zeile – bis spätestens 21. April 2017 per Mail an: Daniela.Moehrke@buchbegegnungen.de . Hierbei wäre es gut, wenn ihr eure Postadresse auch schon mitschickt, damit ich im Gewinnfall die Bücher schneller verschicken kann.

Tipps!

Hinter den Coverausschnitten verstecken sich Bücher ganz unterschiedlicher Genres. Jugendromane, Romane für Erwachsene, Unterhaltsames und Anspruchsvolles, Kinderbücher und Krimis – alles ist vertreten. Zudem erscheinen alle Bücher im Zeitraum von Januar bis Mai 2017. Ein Buch ist ausschließlich als E-Book erhältlich. Außerdem ist nachträglich noch eine 23. Zeile dazu gekommen 😉

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Knobeln, Stöbern & Finden der Bücher!

Hinweise zum Gewinnspiel:

Eine Teilnahme an der Verlosung beim Buchcoverraten ist nur für Teilnehmer aus Deutschland und dem europäischen Ausland möglich. Ich versende die Buchgewinne persönlich, sollte etwas auf dem Postweg verloren gehen, gibt es keinen Anspruch auf Ersatz. Die Gewinner werden per E-Mail über ihren Gewinn informiert. Erhalte ich innerhalb von 7 Tagen nach der Gewinninformation keine Adresse für den Versand, wird der Gewinn neu vergeben.

Aktuell Gewinnspiele

Emmy & Oliver„Emmy & Oliver“ ist ein toll aufgemachter Jugendroman aus dem Magellan Verlag. Dieser begeistert regelmäßig mit besonderen Geschichten für junge Leser und seinen hübsch gestalteten Büchern.

Nach der Lektüre dieses Romans von Robin Benway möchte ich diesen vor allem jungen Leserinnen zwischen 14 und 16 Jahren ans Herz legen. Die Kombination aus Liebesgeschichte mit einem ernsten Hintergrund gepaart mit sommerlicher Leichtigkeit und einer Geschichte über Freundschaft und das Erwachsenwerden sollte Mädchen in diesem Alter auf jeden Fall begeistern und fesseln.

Für mich ist der Roman vor allem gute und leicht lesbare Unterhaltung mit sympathischen Figuren, die man gern auf ihrer gemeinsamen Reise begleitet. Sie halten immer zusammen und der Autorin gelingt es, ihnen allen Leben einzuhauchen sowie interessante Konflikte zu schaffen. Das alles ist sehr gut gelungen und perfekt für einige entspannte Lesestunden. Jedoch fehlte mir das wirklich Besondere, das ich sonst von den Büchern des Magellan Verlags kenne. Zwar hat der Roman durchaus Tiefgang, jedoch konnte es mich emotional nicht völlig erreichen und war oftmals vorhersehbar. Hier hätte ich mir mehr Individualität erwartet, auch in Abgrenzung zu anderen Jugendbüchern und Jugendbuchverlagen.
Weiterlesen Emmy & Oliver von Robin Benway

Aktuell Jugendbuch Rezensionen

Die Wahrheit uebers Kinderkriegen von Livia GoernerSchwangerschaftsratgeber und Co. gibt es wie Sand an Meer. Doch was soll man bei der Fülle all dieser Bücher lesen, wo finde ich wirklich gute und hilfreiche Tipps und wieso schreibt eigentlich jedes Buch etwas anderes? Es ist gar nicht so leicht, die für sich passende Lektüre in der Schwangerschaft zu finden, die die nötigen Informationen liefert und gleichzeitig ein positives, bestärkendes Gefühl gibt.

„Die Wahrheit übers Kinderkriegen“ ist kein Ratgeber, sondern vielmehr ein Erfahrungsbericht aus Sicht einer Hebamme, die seit vielen Jahren in diesem Beruf tätig ist. Livia Görner greift darin die wichtigsten Themen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach auf und gibt Empfehlungen, die aus ihrer langjährigen Berufserfahrung resultieren.

Besonders positiv empfand ich dabei die direkte und schnörkellose Art der Autorin über diese Themen zu schreiben und zu informieren. Der esoterische Hauch, der so manchem Buch zur Schwangerschaft und Geburt beiwohnt, ist nämlich so gar nicht mein Fall und bleibt einem hier komplett erspart. Wegen soetwas muss man sich bei Livia Görner absolut keine Gedanken machen, sondern darf sich über ein wunderbar ehrliches Buch freuen, das den ein oder anderen vielleicht auch mal ärgern wird, weil er anderer Meinung ist. Mir hat genau das gefallen und selbst ich habe mich manchmal erwischt, wie ich bei der Lektüre feststellte, dass man sich viel zu oft um total unwichtige Nebensächlichkeiten Gedanken macht, statt einfach die Schwangerschaft zu genießen und nicht jedem dahergelaufenen Babytrend nachzurennen.
Weiterlesen Die Wahrheit übers Kinderkriegen – Eine Hebamme klärt auf von Livia Görner

Aktuell Rezensionen Sachbuch

Bis einschließlich gestern durftet ihr hier insgesamt 62 Buchcover von Frühjahrsneuerscheinungen erraten und ich war wieder erstaunt, wie viele von euch einen Großteil oder sogar alle Bücher herausfinden konnten. Insgesamt gab es weit mehr als 500 – vielleicht sogar mehr als 600 – Teilnahmen, sodass ich derzeit noch am Auswerten / Auslosen bin und dafür wahrscheinlich auch noch bis morgen brauchen werde. In der Zwischenzeit möchte ich euch aber schon mal die Auflösung des Buchcoverratens verraten, damit ihr zumindest hier nicht länger auf die Folter gespannt werdet.

Buchcoverraten2016_Auflösung (1)Fluchtwege – Sandro Veronesi | Tage mit Leuchtkäfern – Zoe Hagen | Flugstunden – Matthew Quick | Der Pfau – Isabel Bogdan

Buchcoverraten2016_Auflösung (2)Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben – Matt Haig | So bin ich nicht (Gretas Storys) – Anneliese Mackintosh | Der Krieg im Garten des Königs der Toten – Sascha Macht | Aus Liebe zum Buch – Ann Patchett

Buchcoverraten2016_Auflösung (3)Über uns der Himmel, unter uns das Meer – Jojo Moyes | Zwei für immer – Andy Jones | Der Tag, an dem wir verschwanden – Lucy Robinson | Das Apfelblütenfest – Carsten Sebastian Henn

Buchcoverraten2016_Auflösung (4)Black Rabbit Hall – Eve Chase | Die wahren Märchen meines Lebens – Barbara Fiorio | Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola – Enrico Ianniello | Die wundersamen Abenteuer der Galina Petrowna – Andrea Bennett

Buchcoverraten2016_Auflösung (5)Panthersommernächte – Bettina Belitz | Witch Hunter – Virginia Boecker | Die Magie der Namen – Nicole Gozdek | Menduria: Das Gefüge der Zeit – Ela Mang

Buchcoverraten2016_Auflösung (6)Frühstück mit den Borgias – DBC Pierre | Endgültig – Andreas Pflüger | Infernale – Sophie Jordan | Willkommen in Night Vale – Joseph Fink & Jefrey Cranor

Buchcoverraten2016_Auflösung (7)Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul – Verena Reinhardt | Nelli und der Nebelort – Annika Scheffel | Murks-Mage: Das verflixte Klassen-Schlamassel – Sarah Mlynowski, Lauren Myracle & Emily Jenkins | Das wilde Määäh und die Irgendwo-Insel – Vanessa Walder

Buchcoverraten2016_Auflösung (8)Bella Mia – Donatella Di Pietrantonio | Schmale Pfade – Alice Greenway | I Saw A Man – Owen Sheers | Mr. Gwyn – Alessandro Baricco

Buchcoverraten2016_Auflösung (9)Wer war Alice – T.R. Richmond | The Other Girl: Du kannst niemals ganz entkommen – Maggie Mitchell | Bull Mountain – Brian Panowich | Papierjunge – Kristina Ohlsson

Buchcoverraten2016_Auflösung (10)Das Leben der Elfen – Muriel Barbery | Die Knochenuhren – David Mitchell | Kirschblüten und rote Bohnen – Durian Sukegawa | Die Unglückseligen – Thea Dorn

Buchcoverraten2016_Auflösung (11)Ponderosa – Michael Sieben | Broken – Der Moment, in dem du fällst – Tabitha Suzuma | Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance – Estelle Laure | Wie das Licht von einem erloschenen Stern – Nicole Boyle Rødtnes

Buchcoverraten2016_Auflösung (12)Deins, meins oder keins? – Lauren Sams | Macht – Karen Duve | Wenn’s brennt Stephan Reich | Maybe Someday – Colleen Hoover

Buchcoverraten2016_Auflösung (13)Wir & ich – Saskia de Coster | Des Tauchers leere Kleider – Vendela Vida | Das neunte Leben des Louis Drax – Liz Jensen | Das Leben der Florence Gordon – Brian Morton

Buchcoverraten2016_Auflösung (14)Chloé völlig von der Rolle – Sonja Kaiblinger | Wunschelberg: Das Lächeln des Mittelgroßen Konfusio – Judith Allert | Fanny Furios: Ich bin mal schnell die Welt retten – Ariane Grundies | Weltenspringer – James Riley

Buchcoverraten2016_Auflösung (15)Alles, was ich sehe – Marci Lyn Curtis | All die schönen Dinge – Ruth Olshan | Von Schatten und Licht – Anne-Laure Bondoux

Buchcoverraten2016_Auflösung (16)Der Jonas-Komplex – Thomas Glavinic | Y – Jan Böttcher | Auch das wird vergehen – Milena Busquets

Und – lagt ihr mit euren Lösungen richtig? Haben es euch bestimmte Bücher besonders schwer gemacht oder konntet ihr sie recht schnell finden bzw. habt ihr sie vielleicht sogar auf Anhieb erkannt? Gibt es bestimmte Buchcover, die euch besonders gut gefallen? Ich hoffe, ihr hattet vor allem Spaß beim Buchcoverraten und ich drücke euch für die Auslosung die Daumen!

Aktuell Gewinnspiele

Der März ist da und damit auch schon der 3. Monat des Jahres 2016, in dem wir uns auf spannende Buchneuerscheinungen freuen dürfen. Nachdem es im Dezember 2015 kein Buchcoverraten gab und ich vielfach danach gefragt wurde, soll es hier nun um besonders schöne und interessante Buchcover und Bücher des Frühjahrs gehen. Ihr dürft also gespannt sein und fleißig Bücher erraten, denn natürlich gibt es neben dem Spaß am Rätseln auch wieder einige Bücher (insgesamt 124!) zu gewinnen.

Buchcoverraten2016final

Und so könnt ihr mitmachen!

Ihr seht hier Ausschnitte der Cover von insgesamt 62 verschiedenen Büchern. In jeder Zeile befinden sich 4 oder 3 Coverausschnitte. Wenn ihr die Titel (bitte die vollständigen Titel nennen!) der Bücher einer kompletten Zeile richtig erratet, könnt ihr euch für jedes der 4 Bücher einen Platz im Lostopf sichern. Ihr könnt gern bei mehreren oder allen Zeilen teilnehmen und kommt – wenn ihr die richtigen Titel herausfindet – bei allen Büchern in den Lostopf. Man kann also mit etwas Glück sogar mehrere Bücher gewinnen. Wenn euch ein Buch nicht interessiert oder ihr es schon habt, schreibt das einfach in Klammern hinter den erratenen Buchtitel. Es werden jeweils 2 Exemplare pro Buch verlost, insgesamt warten also 124 Bücher auf begeisterte Leser! Bitte schickt mir nur komplett gelöste Zeilen, eure Antworten könnt ihr nachträglich nicht mehr ändern. Falls ihr für mehrere Zeilen mitmachen möchtet, schickt mir eure erratenen Zeilen möglichst gesammelt und nicht in einzelnen Mails.

Bitte verratet hier keine Lösungen in einem Kommentar! Schickt eure gefundenen Titel – sortiert nach der Zeile – bis spätestens 19. März 2016 per Mail an: Daniela.Moehrke@buchbegegnungen.de . Hierbei wäre es gut, wenn ihr eure Postadresse auch schon mitschickt, damit ich im Gewinnfall die Bücher schneller verschicken kann.

Tipps!

Hinter den Coverausschnitten verstecken sich Bücher ganz unterschiedlicher Genres. Jugendromane, Romane für Erwachsene, Unterhaltsames und Anspruchsvolles, Kinderbücher und Krimis – alles ist vertreten. Zudem erscheinen alle Bücher im Zeitraum vom 1. Januar 2016 bis 30. April 2016.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Knobeln, Stöbern & Finden der Bücher!

Aktuell Gewinnspiele

Eins - Sarah Crossan

Sarah Crossans neuer Jugendroman erzählt aus Sicht von Grace ihre eigene Geschichte und die ihres siamesischen Zwillings Tippi. Schnell wird deutlich, dass die beiden Schwestern nicht nur körperlich unzertrennlich sind, sondern auch emotional viel stärker aneinander hängen, als „normale“ Geschwister oder Zwillinge.

Einfühlsam, aber auch mit der nötigen Gelassenheit und einer Prise Humor an den richtigen Stellen, beschreibt die Autorin das Leben der Mädchen und ihrer Familie. Die beiden haben dabei nicht nur mit ihrer körperlichen Situation und vor allem den Reaktionen anderer Menschen auf sie zu kämpfen, sondern auch mit verschiedenen Problemen in der Familie. So ist ihr Vater alkoholabhängig und finanziell steht es ebenfalls nicht gut um sie, da die Behandlungskosten der beiden zu einer immer größeren Belastung werden. Trotz aller Schwierigkeiten erkennt man als Leser aber schnell, dass sie als Familie in den meisten Situationen zusammenhalten und sich lieben, selbst wenn das nicht immer so leicht ist.

Besonders interessant empfand ich den Wechsel von Grace und Tippi vom Privatunterricht zu Hause in eine öffentliche Schule. Sarah Crossan zeigt bei ihren Beschreibungen gekonnt die Sorgen und Ängste aber auch Hoffnungsschimmer auf, die diese Veränderung für die Mädchen mit sich bringt. Sehr gut hat mir dabei gefallen, dass der Wechsel nicht als zu dramatisch beschrieben wird und dass die beiden zwar durchaus einige Probleme mit der neuen Umgebung und ihren Mitschülern haben, diese aber nicht ständig im Fokus stehen. Viel mehr Wert legt die Autorin auf neue Freundschaften und die positiven Aspekte der Veränderungen für die Schwestern.

Weiterlesen Eins von Sarah Crossan

Aktuell Jugendbuch Rezensionen