Nicht-Weihnachtsgewinnspiel – gewinnt ein Überraschungspaket

Ihr Lieben, in den letzten Monaten hat sich Buchbegegnungen.de sehr vielen Besuchern und Lesern erfreut. Auch schreibe ich hier nicht mehr allein, sondern zusammen mit ein paar tollen Mädels. Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei euch und ihnen bedanken! Es macht mir großen Spaß mit euch & es war ein tolles Lesejahr 2011, auch wenn ich nicht ganz so viel Bücher geschafft habe, wie ich mir erhofft hatte. 2012 wird das bestimmt alles ganz anders 🙂

Ihr kennt das sicher auch – zu Weihnachten häufen sich quasi die Geschenke und die entsprechenden Vorbereitungen sind auch nicht ohne. Deshalb habe ich mein Gewinnspiel etwas anders angelegt: ihr könnt bis einschließlich des 27.12. mitmachen (also ein Tag nach Weihnachten) und der Gewinner bekommt sein Überraschungspaket entsprechend erst nach Weihnachten. Ich finde, man sollte nicht nur zu bestimmten Anlässen überrascht werden, sondern auch mal unerwartet. Den Gewinner werde ich, wegen des Überraschungseffekts, auch nicht hier bekannt geben, sondern am 28.12. auslosen und dann einfach das Überraschungspaket auf den Weg schicken. Für das Paket brauche ich aber ein paar Tage, der Inhalt soll schließlich auf den Gewinner abgestimmt sein. Eine Bitte hätte ich noch: der Gewinner sollte sich hier dann in einem Kommentar melden, wenn das Paket angekommen ist – so müssen die anderen nicht ungeduldig warten. Macht also nur mit, wenn ihr dazu auch bereit seid.

Nun zum Gewinn:

Der Gewinner erhält ein Überraschungspaket von mir gepackt. Ich werde mich dabei an den Lese- und sonstigen Vorlieben des Gewinners orientieren. Mehr kann ich hier gar nicht verraten, weil ich selbst erst bei der Auslosung weiß, was ungefähr im Paket sein wird. Auf jeden Fall wird es liebevoll von mir zusammengestellt 🙂

Wie könnt ihr mitmachen?

Schreibt hier einfach einen Kommentar und verratet mir darin die 3 Bücher, die ihr euch aktuell am meisten wünscht. Sie sollten schon erschienen sein! Verratet außerdem, was ihr sonst noch gern mögt. Seid ihr Naschkatzen oder liebt ihr Musik? Oder etwas ganz anderes? Schreibt ruhig so genau wie möglich drauf los. Bitte schickt mir außerdem eine Mail mit eurer Adresse und noch mal eurem Kommentar an Daniela.Moehrke@buchbegegnungen.de – nur, wenn ihr daran denkt, kann ich euch in den Lostopf tun, denn nur so kann die Überraschung im Gewinnfall den Weg zu euch finden! Und wenn ihr dann noch dran denkt, verratet mir doch, welches Buch euch im Jahr 2011 am meisten begeistert hat! Das war auch schon alles.

Ich drücke euch die Daumen für das Überraschungspaket und wünsche euch erholsame & wunderschöne Weihnachten!

117 Comments

  1. Christina said:

    Hallo,
    Meine Wunschbücher wären:
    Dead Beautiful. Deine Seele in mir von Yvonne Woon,
    Plötzlich Fee. Sommernacht von Julie Kagawa und
    Zwischen Schatten und Licht von Melissa Marr.
    Ich liebe Bücher über alles, meine Lieblingsgenres sind Fantasy und Jugendbücher.
    Außerdem singe ich für mein Leben gern – sehr zum Leid meiner Schwester und meiner Nachbarn. Meine Lieblingsmusikrichtungen sind Akustik, Pop und Rock.
    Neben dem Lesen schreibe ich auch selbst gern: Kurzgeschichten, Gedichte und Erzählungen.
    Zugegebenermaßen bin ich eine ziemliche Naschkatze – was man mir auch ansieht, aber damit kann ich gut leben 😉 Am liebsten nasche ich Milka-Schokolade und Keckse.
    Meine Freunde bezeichnen mich liebevoll als „verrückt“. Mir gefallen eigentlich alle ausgefallenen, witzigen und auch kindlich-niedlichen Sachen. Ich liebe Stofftiere, Porzellanfiguren und Venezianische Masken.
    Zu einem meiner liebsten Hobbies zählt das Fotografieren. Desweiteren interessiere ich mich für (Halb-)Edelsteine und Chemie.

    20. Dezember 2011
    Reply
  2. Julia said:

    Was für eine wunderschöne Idee, liebe Daniela! Da bij ich natürlich gerne dabei.

    3 Bücher die ich mir momentan am meisten Wünsche? Mal überlegen. Da wäre Band 3 der „Akademie der Abenteuer – Das Schiff aus Stein“ von Boris Pfeiffer, Band 2 liegt nämlich auf meinem Lesestapel für den Weihnachtsurlaub.
    Dann reizt mich ja „Schlafende Geister“ von Kevin Brooks, ich bin immer wieder fasziniert von seinen Jugendromanen und würde auch sein Erwachsenenbuch gerne testen.
    Und seit der Buchmesse, wo ich auf der Lesung war, hätte ich ja gerne dieses Werk: „Wo Elfen noch helfen: Warum man Island einfach lieben muss“ von von Andrea Walter.

    So, das also zu den 3 Büchern ganz oben auf meiner Wunschliste. Dann also weiter zu der Frage, was hat mich 2011 an meisten begeistert. Nun, noch ist das Jahr nicht um, es kann also noch was tolleres kommen, wer weiß. Aber wenn ich jetzt sofoert entscheiden müsste … mmh… den stärksten EIndruck hat „Das Lied der Träumerin“ von Tanya Stewner hinterlassen, an das Buch denke ich auch mehr als ein halbes Jahr nach dem Lesen noch oft. Also würde ich sagen, dass ist es, auch wenn es noch viele andere tolle Bücher gab.

    Und was ich sonst so mag? Schokolade, Marzipan, irisch-keltische Musik, Sonnenschein, das Meer, nette Menschen, Lachen, Wärme (aber keine Hitze), backen, Kuchen essen, Lesungen besuchen…

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest (oder darf man das beim nichtweihnachts-Gewinnspiel nicht wünschen? *ggg*)
    Julia

    20. Dezember 2011
    Reply
  3. Uwe said:

    Hallo
    Ich wünsche mir:
    Drachenglanz von N. Novik
    Drachenwacht von N. Novik
    Das Rätsel von Alison Croggon

    Grüße

    20. Dezember 2011
    Reply
  4. Katrin said:

    Hallo Dani!

    Die 3 Bücher, die auf meiner Wunschliste ganz oben stehen sind:
    Dustlands 01 von Moira Young, Dornenkuss von Bettina Belitz und Alterra von Maxime Chattam. Neben meiner Büchersucht und meinen Tieren höre ich furchtbar gerne Musik. Im Moment am liebsten Snow Patrol.Ich habe sie schon 2 mal auf einem U2 Konzert als Vorgruppe gehört. Einfach genial.
    Ich wünsche Dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße Katrin

    20. Dezember 2011
    Reply
  5. BlueNa said:

    Oh wow, was für ein toller Gewinn. Lass mich mal überlegen.
    Am meisten wünsche ich mir folgende Bücher:

    „City of Ashes“ von Cassandra Clare
    „Apocalypsia“ von Andreas Izquierdo
    „Dustlands“ von Moira Young

    Ich bin eine Knabberkatze, denn ich liebe Chips und Erdnüsse, aber auch gerne in der süßen Variante (M&M’s^^), außerdem Kekse.

    Ich mag total gerne Parfum, am liebsten leichte alltagstaugliche Düfte, die frisch und und blumig oder fruchtig riechen.

    Außerdem liebe ich Filme und gehe gerne ins Kino, besitze mittlerweile ein umfangreiche Bluray-Sammlung, Reisen finde ich auch klasse, als nächstes möchte ich unbedingt nach Rom, Kuba und nach Schottland.

    Ich finde Kuschelsocken toll, ich mag die Farben pink, blau und rot und empfinde auch Kerzenlicht manchmal als sehr angenehm und macnhaml grusel ich mich auch ganz gerne ;).

    Jetzt fällt mir nix mehr ein. 😀

    20. Dezember 2011
    Reply
  6. Luthien said:

    Hallo,

    das ist aber eine nette Idee:
    Die 3 Bücher die ich mir am sehnlichsten wünsche sind:
    Die Landkarte der Zeit Felix J. Palma
    Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Wachstumsschmerz Sarah Kuttner.

    Ausserdem esse ich gerne Nüsse und Salziges, bin eher keine Süsse um die Weihnachtszeit (zuviele Plätzchen bis jetzt gegessen)
    Ich sammle Eulen und fotografiere gerne Land und Leute

    20. Dezember 2011
    Reply
  7. Olga said:

    Hallo Dani,
    die 3 Bücher, die ich mir aktuell am Meisten wünsche sind:
    1. Duslands01-Die Entführung (Moira Young)
    2. Dead Beautiful-Deine Seele in mir (Yvonne Wood)
    3. Das Siegel der Wölfe: Sternensilber (Sam Osman)

    Was die Musik angeht, mag ich alles was gerade in den Charts aktuell ist. Meine Lieblingmusikrichtung ist Pop und House. Ausserdem mag ich total Schokolade. Vor allem Kinderschokolade (Yammi ;)). Gegen andere Schokolade bin ich natürlich auch nicht abgeneigt 🙂
    Ein „Hobby“ von mir, das auch mit Lesen zusammenhängt, ist Lesezeichen zu sammeln. Ich habe viele unterschiedliche und freue mich immer wieder, ein neues zu bekommen.
    Sonst bin ich für alles offen und lasse mich gerne überraschen.

    Weihnachtliche Grüße
    Olga

    20. Dezember 2011
    Reply
  8. BlueNa said:

    Welche buch hat mich 2011 am meisten begeistert? Hier kann ich leider nicht nur ein Buch nennen:
    1. „Das Lied der Dunkelheit“ Peter v. Brett
    2. !Wise Man’s Fear“ Patrick Rothfuss
    3. „Göttlich verdammt“ Josephine Angelini
    4. „Winterlicht“ Melina Marchetta
    5. „Die Geister von Rosehill“ Susanna Kearsley

    Auf fünf Bücher konnte ich es nun einschränken *g*.

    20. Dezember 2011
    Reply
  9. Susi K. said:

    Ich wünsche mir:
    Die Insel der besonderen Kinder – Ransom Riggs
    Erlösung – Jussi Adler Olsen
    Tote Augen – Karin Slaughter

    Ich mag am liebsten Thriller und Jugendbücher, aber auch Fantasy.Mystery gefällt mir auch.

    Ich mag Gummibärchen, am liebsten Frösche. Schokolade, Marzipan. Am besten hat mir bisher in diesem Jahr „Bleicher Tod“ von Andreas Winkelmann gefallen und „Der gläserne Fluch“ von Thomas Thiemeyer. Aber es ist wie immer schwer sich festzulegen, denn ich habe schon einige Bücher gelesen.
    Ansonsten mag ich Kaninchen, die Natur, Musik querbeet und vieles mehr.

    20. Dezember 2011
    Reply
  10. Ramona said:

    Hallo Dani,
    tolle Aktion 🙂

    Meine drei absoluten Wunschbücher sind:
    1. Rubinroter Schatten von Jeaniene Frost
    2. Nachtjägerin von Jeaniene Frost
    3. Sklave des Blutes von Stephanie Madea

    Ansonsten nasche ich natürlich für mein Leben gern. Besonders mag ich Nugat und Marzipan. Aber nichts Saures.
    Sonst bin ich eigentlich für alles offen, außer Tee und Kaffee.

    LG
    Ramona

    20. Dezember 2011
    Reply
  11. Maria L. said:

    Hallo Dani,
    Das ist ja etwas ganz Tolles.Im Moment wünsche ich mir die drei Bücher am meisten: Blutstein, Öland, Nebelsturm
    Was ich sonst noch mag ? Klassische Musik, vor allem Mozart. Stoffhaargummis suche ich immer,eine Handcreme für stark beanspruchte Hände brauche ich bei dem Wetter dauernd.Und Kulis, die verschwinden irgendwie immer.
    Ein Buch, dass mich besonders beeindruckt hat 2011 war „Und hinter dem Horizont das Glück“ von Lori Wick. Es ist ein richtiges Wohlfühlbuch, genau wie z.B. „Die Apfelpflückerin“ von Lynn Austin. Das Buch ist nicht so oberflächlich, man denkt über verschiedenes nach und das Herz wird auch angesprochen. Klappt man es am Ende zu, hinterlässt es ein zufriedenes Gefühl.

    LG
    Maria

    20. Dezember 2011
    Reply
  12. Jeanine said:

    Hallo Daniela 🙂
    Zuerste einmal: die Idee finde ich einfach klasse 🙂
    Jetzt musste ich wirklich erstmal überlegen was ich mir für Bücher wünsche.
    Rausgekommen bei meiner Grübelei ist schließlich
    Das Simarillon von J.R.R. Tolkin
    Chemie des Todes von Simon Becket
    Der Seelenbrecher von Sebastian Fitzek

    Was mag ich sonst noch gerne? Ich glaube viel zu viel. Ich höre wirklich sehr
    gerne Musik, vor allem Rock Alternative wie Nickelback, Daughtry oder so aber mit
    CDs von denen bin ich auf jeden Fall ausgesorgt 😀 Aber über allen möglichen Süßkram
    freu ich mich immer, vor allem dunkle Schokolade und das ganze Ferrero Zeugs ob Rocher oder Kinderschokolade.
    Ansonsten hab ich total gerne Lesezeichen. Ich habe letztes Jahr einen Lesezeichenkalender
    bekommen und alle bisher 11 Lesezeichen sind schon einmal in Gebrauch gewesen und immer noch
    irgendwo in meinen vielen Büchern versteckt (ich vergess die immer rauszunehmen nach dem ich ein
    Buch fertig gelesen habe).
    Wenn ich mal Zeit habe verbringe ich total gerne Zeit vor der Leinwand und male irgendwelche
    abstrakten Bilder, ich liebe abstrakte Kunst 😀

    Bei der Frage welches Buch mich 2011 am meisten begeistert hat kann ich nichtmal genau eins nennen,
    es war eher ein Autoren Duo, dass ich bisher noch nicht kannte. Es hat damit angefangen, dass ich mir Attic von
    Douglas Preston & Lincoln Child ausgeliehen hab und dann in kürzester Zeit alle bisher veröffentlichten Bücher von ihnen
    gekauft und gelesen hab. Die Art wie sie schreiben und auch immer das etwas mystische und übernatürliche in ihren
    Büchern hat mich einfach fasziniert.

    Liebe Grüße
    Jeanine

    20. Dezember 2011
    Reply
  13. Eva said:

    Was für ein schönes Gewinnspiel, da bin ich doch dabei! 🙂

    Also, meine größten drei Buchwünsche sind:
    „Delirium“ von Lauren Oliver
    „City of Fallen Angels“ von Cassandra Clare
    „Ein Moment für´s Leben“ von Cecelia Ahern

    Ich esse für mein Leben gerne Schokolade, am liebsten von Kinder oder Milka. (Lindt mag ich dagegen gar nicht). Ich backe total gerne und habe seit Neustem die Herstellung von Süßigkeiten für mich entdeckt. Ausserdem sammle ich Bücher von und über Astrid Lindgren und Kinderbücher, die ich dann meinen Betreuungskindern in der Grundschule vorlese.

    Das Buch, was mich 2011 am meisten begeistert hat, kann ich gar nicht nennen, weil ich viele gute Bücher dieses Jahr gelesen habe. Das Buch, was mir aber am meisten positiv in Erinnerung geblieben ist, ist „Unland“ von Antje Wagner.

    Liebe Grüße
    Eva

    20. Dezember 2011
    Reply
  14. lachgas said:

    Hm das wäre wohl
    Skulduggery Pleasant 3 als HC (damit er zu den andern ins Regal kann)
    Tote Augen von Slaughter
    den 3. Band von Flavia de Luce von Alan Bradley

    Ansonsten, ich liebe schokolade (keine rosinen, marzipan, rum oder ganze nüsse, kein zimt), ich mag apfel-gummibärchen, liebe schöne Lesezeichen, mag grün und sonnenblumen, hab immer kalte füße, mag chips, badezeugs (außer es riecht nach lavendel), mag kerzen und hasse pink oder lila. Außerdem lese ich eigentlich nur krimis/thriller (mit ganz wenigen ausnahmen wie zB skulduggery)

    am meisten begeistert? hm schwierig fällt mir grad nix ein, aber „opferlämmer“ von Deaver fand ich gut – aber ich mag die Bücher von ihm genrell sehr gerne 😀

    20. Dezember 2011
    Reply
  15. Sandra said:

    Och, was für eine schöne Idee. Ist ja fast wie Nicht-Geburtstag! 😉 Schwierig, sich auf drei Bücher festzulegen. Mein Wunschzettel beinhaltet 27! 😀
    1. Der Nussknacker – Reise durch ein Jahrhundert (Sobo)
    2. Sieben Minuten nach Mitternacht (Siobhan Dowd, Maria Furtwängler)
    3. Extrem Laut und Unglaublich Nah (Jonathan Safran Foer)

    Ebenso ist es verdammt schwer, sich auf EIN Buch festzulegen, was mich in diesem Jahr besonders begeistert hat. Aber ich entscheide mich für: „Wasser für die Elefanten“ von Sara Gruen, weil es mich mitgerissen hat; ich das Heu und die Zirkusluft geschnuppert habe, während ich es las. Weil ich lauthals lachen musste über diesen alten Mann. Weil es mich verzaubert hat.

    Ich versuche, so gut wie möglich, das Kind in mir festzuhalten und es nicht zu verlieren. Ich möchte den Zauber später meinen Kindern weiter geben. Deswegen (und zum Glück!) begeistern mich die kleinen Dingen im Leben, die besonders sind. Ich liebe schön illustrierte Bücher oder Zeichnungen, ich liebe abgöttisch Disney mit all‘ seinen Weisheiten, ich liebe verspielte Schnörkeleien, ins Kino gehen(ganz besonders!!)…Schokolade liebe ich natürlich auch. 🙂 Ich sammle s/w Postkarten mit süßen Motiven(Kindern zum Beispiel). Ach, ich könnte tausend Dinge aufzählen!

    Genug der vielen Worte. 🙂

    20. Dezember 2011
    Reply
  16. Iris said:

    Na das ist ja mal eine tolle Sache.
    Bücher die ich mir wünsche wären
    Wachstumsschmerz von Sarah Kuttner
    Probeliegen von Thorsten Körner
    Deine Juliet von Mary Ann Shaffer

    Ich mag kein Marzipan ansonsten esse ich alles 😉
    Ich lese gerne, gehe gern spazieren und spiele Brettspiele ausserdem versuche ich 2Kinder zu erziehen und manchmal schaue ich auch gern TV.
    Es gibt einige Bücher die ich gut fand aber so ein richtiges JahresHighlight habe ich immer gar nicht.
    Nele Neuhaus fand ich gut aber auch der 100 Jährige der aus dem Fenster stieg und Schutzpatron lässt sich gut hören ach ich komm ins Schwärmen 🙂

    20. Dezember 2011
    Reply
  17. Marie said:

    Liebe Daniela,

    wow, das ist ja ein wirklich tolles Gewinnspiel! Gefällt mir total gut und deswegen möchte ich auch wahnsinnig gerne mitmachen.
    Die drei Bücher, die ich mir momentan sehr wünsche sind „Der Kuss des Kjer“ von Lynn Raven, „Eine dunkle und GRIMMige Geschichte“
    von Adam Gidwitz, sowie „Sieben Minuten nach Mitternacht“ von Patrick Ness und Siobhan Dowd.

    Ansonsten bin ich eine absolute Naschkatze und esse eigentlich so gut wie alles. Lakritz und Marzipan mag ich besonders gerne, aber
    ansonsten bin ich eigentlich gar nicht wählerisch – was nicht immer gut ist! 😀

    Mein Lieblingsbuch im Jahr 2011 sind eigentlich eher mehrere, weil ich mich nur schwer entscheiden kann, welches ich am Liebsten mag.
    Dazu gehören „Ascheherz“ von Nina Blazon, „Die Beschenkte“ von Kristine Cashore und die Bücher um die Fuentes Brüder von Simone Elkeles.

    Allerliebste Grüße,
    Marie

    20. Dezember 2011
    Reply
  18. Bärbel said:

    Hallo Daniela

    Meine Wunschbücher wären von Rebecca Gable
    „Die Hüter der Rose“
    „Das Spiel der Könige“
    „Der dunkle Thron“
    Hm, Adele und Caro Emerald hör ich gern einfach Klasse die Mädels. Dazu Nougat oder Blätterkrokant.göttlich
    Gruß Bärbel

    20. Dezember 2011
    Reply
  19. schlumeline said:

    Liebe Dani,

    es gibt so viele Bücher, die ich mir wünsche und die ich toll finde, da fällt es schwer hier drei aufzuzählen. In erster Linie aber bleibt mein Lieblingsgenre wohl Krimis und Thriller auch wenn ich regelmässig in alle möglichen Richtungen davon abweiche. Nun denn, hier sind 3 Wünsche in Buchform:

    Die Larve von Jo Nesbø
    Flavia de Luce 3 – Halunken, Tod und Teufel von Alan Bradley
    Weltennebel 3 – Im Schatten der Dämonen von Aileen P. Roberts

    Ich bin eine Naschkatze und liebe eigentlich jegliche Art von süßen Sachen (Schokolade, Gummibären etc, Lakritze…), allerdings nichts mit Geleefüllung. Außerdem liebe ich Magnetlesezeichen. Die sind einfach klasse!!

    Begeistert haben mich eigentlich viele Bücher und so ist auch hier eine Auswahl schwierig. Von den zuletzt gelesenen/gehörten möchte ich aber Saeculum (als Hörbuch) von Ursula Poznanski, geprochen von Aleksandar Radenkovic und Nichts als Erlösung (als Buch) von Gisa Klönne erwähnen.

    Liebe Grüße
    schlumeline

    21. Dezember 2011
    Reply
  20. Bettina said:

    Hallo Daniela,

    Meine Wunschbücher wären:

    Dustlands 01-Moira Young
    Der Eiserne König – John Henry Eagle
    Zoey – Clay Carmichael

    Die Bücher, die mir nicht nur 2011 am Herzen liegen, sondern lese die öfters, und die werden auch nicht verliehen:)))
    Das sind meine Herzbücher!

    Winterlicht – Melina Marchetta
    Die Seelen der Nacht – Deborah Harkness
    Sternensilber – Sam Osman
    Alle drei Bücher von Alan Bradley….mit meiner Heldin Flavia
    de Luce.
    Lucian – Isabel Abedi

    Dann entwickelte ich in letzter Zeit noch eine Marotte – für jedes Buch möchte ich mir noch das passende Hörbuch zulegen. Bin da aber noch am Anfang:)

    Sammele noch aller Art von Lesezeichen, da kann man nie genug davon haben.

    liebe Grüße, Bettina

    21. Dezember 2011
    Reply
  21. Antje said:

    Liebe Dani,

    meine absolut dringlichsten drei Wunschbücher sind:

    Arkadien fällt von Kai Meyer
    Zeitenzauber von Eva Völler
    Eins wollt ich dir noch sagen von Louisa Young

    Das Buch das mich in diesem Jahr am meisten begeistert hat, ist eindeutig „Alle sieben Wellen“ von Daniel Glatthauer. Die geistreichen, liebevollen, phantasiereichen und schlagfertigen Dialoge haben mich förmlich umgehauen. Ich habe beim Lesen abwechselnd gelacht, gestaunt und ein Tränchen verdrückt. Was kann ein Buch mehr bieten?

    Ich habe eine Vorliebe für schöne Kugelschreiber. Ich habe immer einen oder mehrere bei mir und auch in meiner Wohnung liegen überall welche verteilt. Gerne kritzel ich damit beim Telefonieren oder schreibe handgeschriebene Briefe und Karten.

    Außerdem liebe ich Hunde!

    Nun wünsche ich dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2012. Danke für dieses schöne Gewinnspiel.

    Liebe Grüße
    Antje

    21. Dezember 2011
    Reply
  22. Jessica said:

    Huhu,

    Meine 3 Wunschbücher wären:
    Splitterherz – Bettina Belitz
    Das verbotene Eden – Thomas Thiemeyer
    Der Augenjäger – Sebastian Fitzek

    2011 am besten gefallen hat mir Forbidden von Tabitha Suzuma, ich glaube ich habe selten bei einem Buch so mitgefühlt 🙁

    Ich bin ein total Schokoladenjunkie, jeden Tag muss bei mir wenigstens ein bisschen Schokolade her 🙂
    Allerdings nur solange sie ohne Marzipan oder Rosinen ist.

    Lieben Gruß

    21. Dezember 2011
    Reply
  23. Naraya said:

    Nur drei, hach, das ist schwierig. Am sehnlichsten wünsche ich mir im Moment aber:

    Die Insel der besonderen Kinder / Ransom Riggs, weil jeder so davon schwärmt und mich ganz neugierig gemacht hat.
    Die eisblaue Spur &
    Feuernacht / Yrsa Sigurdardottir, weil ich im Moment im Island-Krimi-Fieber bin und dann meine Reihe komplett wäre.

    Tja, was gibt es sonst noch über mich zu sagen? Ich nasche definitiv sehr gerne, vielleicht auch zu gerne. 😉 Aber ich esse einfach zu gerne Schokolade, Kekse, Eis, Kuchen oder Chips. Ansonsten liebe ich Tiere (ich habe Hamster, Geckos und Vogelspinnen) und ich spiele gerne – egal, ob Brett- oder Kartenspiel, Computer- oder Konsolenspiel. Ich höre gerne Musik, sehe gerne Serien und Filme.

    21. Dezember 2011
    Reply
  24. Sonja said:

    Was für eine schöne Idee… eine Überraschung nach Weihnachten :o)

    Wunschbücher gibts für eine Leseratte wie mich viele. Aber ich hab hier mal 5 Stück ausgewählt:

    1) Borderlands – Brian McGilloway
    2) Der Besucher – Sarah Waters
    3) Die Gebeine von Avalon – Phil Rickman
    4) Die Opferstätte – Patrick Dunne
    5) Elfenseele-Jenseits der Ferne – Michelle Harrison

    Da ich beruflich viel mit Büchern zu tun habe und unsere Soldaten, die Dienst in Afghanistan leisten, mit Lesestoff versorge ist mein Hobby gleichzeitig mein Beruf.

    Süßes muß ich zur Zeit meiden (100er Versuch abzunehmen) – aber ich trinke sehr gerne Tee in allen Variationen.

    Wünsche dir und deinen Mädels hier frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2012.

    Ach ja… da Buch das mich dieses Jahr am meisten begeistert hat war der dritte Teil von Arkadien (Arkadien fällt).

    21. Dezember 2011
    Reply
  25. Naraya said:

    Ach ja: Das Buch, das mich am meisten begeistert hat, ist „Dornenkuss“ von Bettina Belitz.

    21. Dezember 2011
    Reply
  26. Desiree said:

    Hi,
    ich würde mir den zweiten Band aus der Grim-Reihe von Gesa Schwartz („Das Erbe des Lichts“), den ersten Harry Potter auf Italienisch („Harry Potter e la pietra filosofale“) oder „Der Zeitdieb“ von Terry Pratchett wünschen. Mein Buch des Jahres 2011 ist eindeutig „MacBest“ ebenfalls von Terry Pratchett.
    Ich bin ehrlich gesagt n ziemlicher Beauty-Junkie, seitdem ich solche Make-up-Tutorials auf youtube entdeckt habe.^^ Außerdem ist Naschen mein zweiter Vorname.
    Das wär’s auch schon. Ich wünsch euch allen n frohes Weihnachtsfest und nen guten Rutsch ins neue Jahr.

    21. Dezember 2011
    Reply
  27. Corrina said:

    Hallo Daniela,

    ich wünsche mich mal Quer durch die Familie:
    Für die Eltern: Falk, Rita: Schweinskopf al dente
    Für den lesesüchtigen Sohn: Freund, Wieland: Törtel und der Wolf.
    Für die Vorlesesüchtige Tochter: Bea Backbord – Landratten-Alarm!
    Ich könnte die Liste noch viel länger machen!
    Wir mögen alle Musik, Singen, Tanzen und Schokolade, Gummibärchen. Ich mag Schwarztee, die Kinder Kakao und der Mann Espresso. Tiere sind auch toll, vorallem Katzen, Bären und Drachen. Gebastelt wird auch gerne und spielen und rausgehen. Und LESEN!
    Dieses Jahr haben die Geschichten über Ammerlo uns am Meisten gefallen. Törtel war auch gut. Die Wein-Krimis von Andreas Wagner … Es waren zuviele tolle Bücher.

    Jetzt mal schöne Feiertage und viel Spaß beim Lesen und Losen
    Viele Grüße
    Corrina

    21. Dezember 2011
    Reply
  28. Liebe Daniela,

    erstmal möchte ich dier sagen: was für eine schöne Idee für ein Gewinnspiel! =)

    Ich glaube, ich würde mir folgende Bücher wünschen:

    Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, weil ich die Twilight-Saga einfach über alles liebe ! Es gab selten eine Buchreihe, die mich so berührt hat und die Geschichte von Bella und Edward ist einfach so wundervoll… Ich möchte sie in meinem Bücherregal einfach nicht mehr missen! Leider fehlt mir noch dieses Buch und ich wünsche es mir schon so lange (aber keiner aus meiner Familie hat sich bisher erbarmt ;P)
    Ich bin in letzter Zeit immer mehr den Dystopien verfallen, deswegen würde mich Die Welt, wie wir sie kannten von Susan Beth Pfeffer sehr interessieren. Von solch einem Endzeitszenario habe ich bisher noch nicht gelesen und es ist mal was neues =)
    Als drittes käme Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O’Brien in Frage. Ich habe bisher schon so viel davon gehört und ich bin wirklich sehr neugierig =)

    Süßigkeiten mag ich recht gerne – vorallem Gummibärchen! Da ich aber auch gerne teile, gebe ich meinem Freund nur zu gern etwas davon ab (bzw. kriegt er fast alles, weil ER isst und ICH zunehme! 😛 Wir scheinen uns ja wirklich sehr gut zu ergänzen….)
    An Schoki mag ich am liebsten weiße Schokolade – egal ob mit oder ohne Nüssen – da kann man nie etwas falsch machen *-*

    Ich liebe Filme über alles – vorallem Fantasyfilme! Ich kann nie genug davon bekommen und bin immer auf der Suche nach guten neuen Fantasy-Filme. Und Disney… oh Disney! Wir sind alle damit groß geworden und ich werde es wohl immer lieben! Weihnachtsfilme schaue ich auch sehr gerne…

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr =)

    21. Dezember 2011
    Reply
  29. Sabine said:

    Hallo Dani!
    Ach wie schön ist das denn? Eine absolut klasse Idee! Und so viel Mühe machst Du Dir…. Da müsstest DU ja schon fast eher so ein feines Überraschungspaket kriegen!

    Ich fang aber mal an mit dem Buch, was mir in 2011 bisher am besten gefallen hat: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardottir. Das hat mich dermaßen umgehauen und ich habe vorher kein bisschen damit gerechnet! So eine Gänsehaut bekomm ich wirklich superselten, wie bei dem Buch an so mancher Stelle!

    So, nun zu den drei Büchern, die ich mir wie verrückt wünsche:

    1. Jo Nesbo „Die Larve“
    2. Karin Slaughter „Entsetzen“
    3. Gesa Schwartz „Nephilim“

    War jetzt nicht so leicht, bei 325 Büchern auf dem Wunschzettel 😉

    Ansonsten mag ich alles, was nach Schokolade, Vanille oder Caramel riecht, Kerzen, Cremes, Raumdüfte, Parfum….. Ich bin ein Nasenmensch! Aber auch Naschereien, die ebenso schmecken, nur nichts mit Alkohol oder Rosinen, Nugat ist auch nicht so meins, dann schon lieber Marzipan… Farblich bin ich für dunkelrot, braun, schwarz, dunkelblau, dunkelgrün. Gar nichts kann ich mit blumigen Sachen anfangen, also speziell Rose und Lavendel, da lauf ich weg 😉

    Liest sich jetzt so ein bisschen wie mein Wichtel-Wunschzettel *lach*

    Wie auch immer, ob ich gewinne oder nicht, ich wünsche Dir und Deiner Familie alles alles Liebe zum Fest und alles Gute fürs kommende Jahr, natürlich auch wunderbare Bücher und dementsprechende Lesestunden 🙂

    Liebste, vorweihnachtliche Grüße
    (Nili)Bine

    21. Dezember 2011
    Reply
  30. Sandra said:

    Hallo liebe Dani!

    Ich möchte auch gerne an deinem Nicht-Weihnachtsgewinnspiel teilnehmen.

    In diesem Jahr habe ich leider nicht so viele Bücher gelesen, aber es waren trotzdem viele tolle Bücher dabei. Am Besten hat mir „Die Enklave“ von Ann Aguirre gefallen. Das Buch habe ich als Wichtelgeschenk beim Sommerwichteln auf Lovelybooks bekommen.

    Was ich mir wünsche mir aktuell
    1. Zoë von Clay Carmichael
    2. Saeculum von Ursula Poznanski
    3. Raum von Emma Donoghue.
    Du kannst dich, für den Fall dass ich die glückliche Gewinnerin sein sollte, auch gerne an meinem Profil bei Lovelybooks „Sunny Rose“ orientieren.

    Ich wünsche dir und deiner Familie schon mal ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in neue Jahr.

    Viele Grüße
    Sandra

    21. Dezember 2011
    Reply
    • Sandra said:

      Ich habe irgendwie auch die Hälfte vergessen.
      Ich liebe Überraschungen!!! Ansonsten mag ich Früchtetee, Lesezeichen und andere Leseaccessorize und noch vieles mehr wie z. B. kleine Notizbücher, interessante, spannende und lustige Spiele, Puzzel, Rätsel… Aber ich mag auch gerne Süßigkeiten, z. B. weiße Schokolade, Kinderschokolade, Gummizeug usw….

      25. Dezember 2011
      Reply
  31. myriel said:

    Huhu Dani,

    das nenn ich mal eine klasse Idee 🙂

    Auf meiner Wunschliste stehen derzeit ganz oben:
    Ashes – Ilsa J. Bick
    Dornenkuss – Bettina Belitz
    Damian, Die Wiederker des gefallenen Engels – Rainer Wekwerth

    Tja, ich liebe Eulen und sammle Lesezeichen und liebe alles, was etwas mit Märchen zu tun hat. Natürlich liebe ich Schokolade und andere leckere Sachen!

    Es gab dieses Jahr viele Bücher, die mich begeistert haben. Ein Highlight war zum Beispiel Göttlich verdammt von Josephine Angelini. Aber auch Sieben Minuten nach Mitternacht hat mich mit einem dicken Kloß im Hals zurück gelassen. Aber auch Ewiglich, die Sehnsucht (das allerdings erst im Januar erscheint) ist mein jüngstes Highlight gewesen 🙂
    Super gefallen hat mir auch Plötzlich Fee von Julie Kagawa – ein wunderbarer Mix aus verschiedenen märchenhaft-fantastischen Büchern, aber dennoch etwas ganz eigenes! Insgesamt habe ich dieses Jahr fast nur Bücher aus dem YA Bereich gelesen und ich denke, dass ich das auch 2012 weiterführen werde 🙂

    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest und natürlich viele viele Bücher unterm Baum! 😉

    Lebe Grüße
    myriel

    21. Dezember 2011
    Reply
  32. Nadine said:

    Hallo Dani,

    die drei Bücher, die ich mir im Moment am meisten wünsche, sind:
    – Letzter Mann im Turm von Aravind Adiga (ist mir auf einer Bücherschau in die Hände gefallen…)
    – Das Haus von Mark Z. Danielewski (hat mir Jan Brandt („Gegen die Welt“) nach einer Lesung empfohlen) und
    – Fast genial von Benedict Wells (wurde beim Buchvorstellungsabend der Buchhandlung meines Vertrauens sehr gelobt).

    In 2011 hat mich bisher am meisten beeindruckt: „Wir sind die Könige von Colorado“ von David E. Hilton, weil es so berechenbar, und doch unberechenbar, unausweichlich, erschütternd und zugleich hoffnungsvoll war. Einfach ein tolles Buch!

    Außer dem Lesen habe ich so einige Hobbies: ich koche mit Leidenschaft, sehe gerne Filme aller Art von Komödie über Krimi bis Action (wenn wir einen Babysitter haben gerne auch im Kino), ich höre gerne Musik (seit neuestem auch Klassische), wandere gerne (inkl. Geocaching), unternehme etwas mit der ganzen Familie, wir spielen auch sehr gerne Gesellschaftsspiele.

    Auf jeden Fall finde ich das eine ganz tolle Idee und wünsche Dir ein frohes Fest!

    Nadine

    21. Dezember 2011
    Reply
    • Nadine said:

      Hab ich doch glatt die kulinarischen Aspekte vergessen: Kaffe mag ich gar nicht, Tee sehr gerne. Naschen tu ich auch ab und an (alles querbeet, nur Lakritz mag ich gar nicht), aber generell stehe ich eher auf „Salziges/Pikantes“.

      21. Dezember 2011
      Reply
  33. Deli said:

    Hallo Dani,

    hätte ich das mal früher gewusst, das du (jetzt ihr) auch einen Blog schreibt…und noch dazu einen so schönen !

    Ich mag gleich mein Glück beim Gewinnspiel versuchen =)

    Meine 3 meistgewünschten Bücher:
    * Die Insel der besonderen Kinder (schon seit Erscheinen mein Platz 1 😉 )
    * Arkadien erwacht (nachdem ich durch die Alchimistin- Bücher auf Kai Meyer-Geschmack gekommen bin)
    * Die Tribute von Panem – tödliche Spiele (da ich glaube was verpasst zu haben da ich die Trilogie noch nicht kenne…)

    Ansonstn mag ich: alles was süß und möglichst hell ist = keine Zartbitterschokolade ansonsten alles =)
    Weiß und Nuss und all sowas ist seeeehr beliebt.

    Ich mag eigentlich auch alles was glitzert aber nicht kindlich ist 😉
    Auch Dinge aus Glas und Tassen mag ich sehr.
    Ich bin sehr musikalisch, hauptsächlich Streichinstrumente meist Geige.
    Ich mag auch Sprachen.
    Und Tiere. Säugetiere =) Insekten nicht so…

    Die gängigen Klischeegeschenke für Frauen mag ich auch fast alle =) Kosmetik /Badkram/ kitschiges / Tee, Kaffee / Schals /(…)

    Eigentlich ist es schon sehr schwer etwas zu finden was mir nicht gefällt^^

    Ich hoffe das war so ausführlich wie gewünscht !

    Liebe Grüße und vielen Dank für das humorvolle Gewinnspiel (ich hab nix gegen Weihnachten aber fand die Idee so nett was „Anderes“ zu machen, genau mein Geschmack !)

    Deli (Nicole)

    21. Dezember 2011
    Reply
  34. Lukas said:

    Hallo Dani,
    ich versuche auch einmal mein Glück (:

    Das sind die Bücher, die ich Momentan am meisten will:
    1. Die Insel der besonderen Kinder von Randsom Riggs
    2. Ich will dich nicht töten von Dan Wells
    3. Kalte Stille von Wulf Dorn

    Sonst mag ich Süßigkeiten aller Art total gerne & Lesezeichen.
    Am meisten hat mich in diesem Jahr Saeculum von Ursula Poznanski begeistert!

    Liebe Grüße und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel,
    Lukas

    21. Dezember 2011
    Reply
  35. Ute said:

    Das ist mal eine nette Aktion. Da muss ich einfach auch mitmachen!
    Meine 3 Wunschbücher sind:
    1. Eragon – Das Erbe der Nacht von C. Paolini
    2. Der dunkle Thron von Rebecca Gable
    3. Der Beobachter von Charlotte Link
    Ich liebe ganz besonders Fantasy-Bücher, aber auch historische Romane und Krimis lese ich gerne.
    Ein weiteres Hobby ist kochen. Ich probieren gern neue Rezepte aus. Süssigkeiten mag ich zwar, aber ich habe mir mal wieder vorgenommen ein paar Kilos abzunehmen! Dafür gehe ich regelmässig spazieren und mache Nordic Walking.
    So, das wars zu mir.
    Ich wünsche allen ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest.
    Ute

    21. Dezember 2011
    Reply
  36. Dani said:

    Und wieder so ein schönes Gewinnspiel!

    Meine 3 „dringendsten“ Bücherwünsche wären:
    Die Wächter Edens – Stephan Bellem
    Damian, Die Wiederkehr des gefallenen Engels – Rainer Wekwerth
    Flammenherz – Petra Röder

    Außer Büchern mag ich gerne Schokolade, aber nur Vollmilch, Noisette oder Haselnuss, ich bin da etwas eigen *g*
    Abtrainiert wird das Ganze dann mit meinem Hund und beim Schneeschippen (wobei letzteres nicht zu meinen bevorzugten Freizeitbeschäftigungen gehört!)
    Aber danach gehts mit einem schönen Tee und einem guten Buch zum Aufwärmen vor den Kamin!

    LG
    Dani

    21. Dezember 2011
    Reply
  37. Claudia said:

    Hallo,
    dass ist aber eine schöne Idee und natürlich mache ich gerne mit.

    Meine drei Wunschbücher sind:

    1) Der Weg der Könige von Brandon Sanderson
    2) Die Götter – Die Macht der Dunkelheit von Pierre Grimbert
    3) Schattenopfer von Jana Kleinkes

    Die Fantasybücher haben bei meinen Wünschen hat die Oberhand gewonnen. Ich mag aber auch unblutige Krimis sehr gerne und ich interessiere mich für frühe Völker.

    Ansonsten mag ich Tee und Marzipan und ich liebe Tiere.

    21. Dezember 2011
    Reply
    • Claudia said:

      Die Bücher, die mir 2011 am besten gefallen haben sind:

      „Der Fluch des Mechanicus“ von Alf Leue. Knapp dahinter liegt die „Die Chroniken von Waldsee “ Trilogie von Uschi Zietsch.

      21. Dezember 2011
      Reply
  38. Jessi said:

    Was ist dann denn für eine tolle Idee bitte? Wow!!!!!

    Also meine drei absoluten Wunschbücher wären:
    1.Totentöchter – Die dritte Generation von Lauren DeStefano
    2.Flames ’n Roses: Lebe lieber übersinnlich von Kiersten White
    3.Plötzlich Fee – Sommernacht: von Julie Kagawa

    „irgendwie haben es diese Bücher immer noch nicht bis zu mir geschafft“

    Ja ansonsten liebe ich Tee! Ich habe schon über 40 Sorten aber ich kann nicht genug davon bekommen, dann liebe ich alles wo ein Elch, drauf, dran, drin oder drum ist. Elche sind klasse. An Süßigkeiten mag ich eigentlich nur Schokolade. Dazu kommt das ich eine große Leidenschaft für Kinderbücher „ich bin Erzieherin“ und für Musik habe. Ich höre eigentlich alles aber am Liebsten Klassik oder Filmsoundtraks.

    Und dieses Jahr hat mich am meisten das Buch „In Liebe Brooklyn“ beeintruckt. Es hat bei mir voll ins Schwarze getroffen, dass Thema des Buches war bei mir selbst sehr präsent und daher ist es für mich das wohl ergreifendste und zugleich hoffnungsvollste Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe.

    21. Dezember 2011
    Reply
  39. Julia said:

    Supi Idee, da mache ich gerne mit 🙂

    Meine Wunschbücher wären
    House of Night Teil 4
    House of Night Teil 5
    Glennkill von H. Swan

    Ich liebe die House of Night Teile und alles was mit Vampiren etc. zu tun hat 🙂
    Außerdem liebe ich alle Art von Deko und Kerzen … Hauptsache in einer schönen warmen Farbe.
    2011 habe ich besonders gerne Angels von Lisa Jackson gelesen.. sehr spannend!

    Wünsche allen Frohe Weihnachten!!

    21. Dezember 2011
    Reply
  40. Madeline said:

    Was für eine tolle Idee. Da werd ich doch auch mal mein Glück versuchen:)

    Aktuelle Wunschbücher wären:

    Haruki Murkami – 1Q84
    Sebastian Fitzek – Der Augenjäger
    Jonas Jonasson – Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

    Tja…was soll ich sagen.
    Ich liebe Japan. Ich interessiere mich seit Jahren für das Land und die Kultur und bin gerade dabei die Sprache zu lernen. Ein wenig Interesse für Mangas und Animes geht damit auch einher.
    Ich mag Tee sehr gerne und mit Schokolade kann man nie was falsch machen.
    Ich mag Musicals (besonders Tanz der Vampire) und ich liebe Mathe. Man muss dazu sagen ich studiere Mathematik und das muss man dann glaub ich schon lieben xD

    Welches Buch hat mich dieses Jahr am meisten beeindruckt.
    Schwer zu sagen.
    Naokos Lächeln von Haruki Murakami hat mich irgendwie verzaubert. Die Handlung, die Sprache, alles. Das Buch hat irgendwie meine Seele berührt.
    Knapp dahinter rangiert aber „Zwei an einem Tag“.
    Das war auch mal was ganz anderes. Das schwanke so schön zwischen Realität und…ja was eigentlich. Ich kanns nicht mal sagen. Die Situationen waren aus dem Leben gegriffen und in einer wunderbar lustigen, ehrlichen Sprache dargestellt.
    Da mir aber das Ende nicht so ganz gefiel hat es gegen Naokos Lächeln knapp verloren 😉

    21. Dezember 2011
    Reply
  41. Nicole said:

    Liebe Daniela,
    das ist ja eine wundervolle Idee! Also mein Lieblingsbücher 2011 sind 1. „Die Totentöchter“, 2. „Ich. darf. nicht. schlafen.“ und 3. „Im Koma“ – drei ganz tolle Bücher!
    Meine Wunschbücher sind:
    Der Vollstrecker von Chris Carter
    Der Beobachter von Charlotte Link
    Tote Augen von Karin Slaughter
    Meine Leidenschaft sind Hörbücher und Kaffee, aber wenn ich dieses fantastastische Buchpaket gewinnen würde, würde ich ich mich einfach überraschen lassen. 🙂
    Ich wünsche ein frohes Fest!

    22. Dezember 2011
    Reply
  42. Katja said:

    Das ist ja mal ein tolles Gewinnspiel! Ich bin seit diesem Jahr Mitglied bei LB und bin da jetzt über den Blog hier gestolpert und werde denn jetzt erstmal zu meinen Favoriten hinzufügen „schleim“ 😉 Nein, tolle Bücherblogs kann man nicht genügend in der Favoritenliste haben 🙂

    Meine drei aktuellesten Wünsche im Moment wären

    „Delirium“ von Lauren Oliver
    „Angel Eyes“ von Lisa Desrochers
    „Plötzlich Fee“ (Sommernacht) von Julie Kagawa

    Lesetechnisch bin ich absoluter Fan der Fantasysparte. Aber auch gute Thriller etc. finden ab und an den Weg in mein Bücherregal.

    Was ich sonst noch liebe? Mein Mann sagt immer ich bin eine „Duftfetischistin“ 🙂 Ich liebe alles was gut riecht…seien es Kerzen, Parfüm, Bodylotions, Duschgels etc.

    Süßkram liebe ich „leider“ auch 😉

    Ansonsten kann man mir mit jeglichem Krimskrams Freude machen…es gibt kaum etwas das bei mir KEIN Plätzchen finden würde (ausser mega kitschiges Zeug)

    LG Katja alias Lumi

    22. Dezember 2011
    Reply
  43. Jessy Rey said:

    Huhu,

    also die drei Bücher, die ich am meisten haben möchte sind im Moment:
    1.Cassia & Ky : Die Auswahl
    2. Mercy 01: Gefangen
    3. Delirium

    Stehen schon eine ganze Weile auf der Wunschliste, aber vor Weihnachten kauf ich keine Bücher, mal ganz abgesehen davon, dass das Geld da eh knapp ist bei all den Geschenken 😛
    Ansonsten liebe ich Duftkerzen, Musik und Schokolade 😀 Wobei ich beim Musik hören nicht lesen kann bzw. die Musik beim lesen nicht mitbekomme 🙂

    Ansonsten Kekse, gute Filme, Badeöl und all das, was so zum Leben (für mich :P) dazugehört.

    Wünsche dir frohe Weihnachten <3
    Jessy

    22. Dezember 2011
    Reply
  44. Melanie said:

    Hallo Dani,

    Wunschbücher direkt vor Weihnachten zu nennen ist aber schon etwas riskant – hinter bekommt man sie noch doppelt ;-). Daher habe ich meine Wunschbücher mal vorzensiert, diese drei Bücher hier hätte ich sehr gerne und sie mir – soweit ich mich erinnern kann – auch von niemanden direkt gewünscht:

    Meeresblau von Britta Strauß (mein persönlicher Favorit)
    Der König und die Gärtnerin Carmen Winter
    Winterwelt von Nicole Stoye

    Wie du sieht habe ich eine Faible für Fantasy und Märchen, auch wenn ich hin und wieder auch andere Bücher lese. Musik höre ich dafür eher seltener – sie lenkt beim Lesen immer so ab ;-). Gerade jetzt in der Weihnachtszeit läuft der CD-Player dann allerdings doch öfter, neben den klassischen Weihnachtsliedern wie zum Beispiel „Last Christmas“ höre ich dann gerne „And Winter came“ von Enya.

    Wie die meisten Bücherwürmer bin auch ich eine Naschkatze, ich stehe allerdings eher auf Gummibärchen (am Liebsten mag ich gerade die Saftbären von Haribo) als auf Schokolade. Zur Zeit stehen allerdings auch Weihnachtskekse hoch im Kurs :-).

    Adventliche Grüße,
    Melanie

    22. Dezember 2011
    Reply
    • Melanie said:

      Hallo Dani,

      mir ist gerade noch eingefallen, dass ich vergessen habe, dir das Buch zu nennen, was mich in 2011 am meisten begeistert hat *dumdidum*. Spontan fällt mir dazu nur „Der letzte Schattenschnitzer“ von Christian van Aster ein – das Buch hat mich wirklich positiv überrascht :-).

      Liebe Grüße,
      Melanie

      23. Dezember 2011
      Reply
  45. Amarylie said:

    Hallo Dani, 🙂
    also meine Wunschbücher wären:
    1. Der Maya-Kalender: Die Wahrheit über das größte Rätsel einer Hochkultur [Gebundene Ausgabe]
    2. Faunblut [Gebundene Ausgabe]
    3. Cassia & Ky 01. Die Auswahl: Roman [Gebundene Ausgabe]
    Ich liebe Musik und besitze selber eine gorße Auswahl klassischer Musik (zB. Schubert), aber auch Musik aus der jetzigen Zeit sowie Indi-Musik wie: Paramore, The Fray, Christina Perri, Kina Grannis, Adele, Trespassers William, A Fine Frenzy, Taylor Swift, Panic!At the Disco, Boys like Girls, The All-American Rejects, Secondhand Serenade
    und FM Static. 🙂
    Ich liebe Indianische Sachen/ Schmuck, wie Federhaarextentions! 🙂 Ich wollte schon imemr mal soetwas haben, aber bin noch nicht dazu gekommen es zu besorgen. Man könnte sie sowohl hier bekommen: http://de.dawanda.com/product/25986997-Feather-Hair-Extensions–Miss-Feather-Extension
    als auch hier: http://www.amazon.de/Stck-Feather-Extensions-Federn-red/dp/B006DDAUHQ/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=I2EM7L67FZ2VMM&colid=TN7024GQL83R
    Ich liebe aber auch RastaTücher wie:
    http://de.dawanda.com/product/24205357-Rasta-Tuch-Reggae-Jah–Love-
    oder
    http://de.dawanda.com/product/24204641-Rasta-Tuch-Reggae-Jah–Love-
    Aber soweit ich weiß, müsstest du es ja bereits wissen als ersatz Wichtelmama. 😉

    LG
    Amarylie

    PS: Ich wünsche dir noch schöne Weihnachtszeit.

    22. Dezember 2011
    Reply
  46. Anja said:

    Hallo Dani,
    ein tolles Gewinnspiel.Ich weiß gar nicht, auf welche drei Wunschbücher ich mich beschränken soll… Ich denke, das wären drei:
    1. Plötzlich Fee – Sommernacht von Julie Kagawa
    2. Die Stadt der träumenden Bücher von Walter Moers
    3. City of Ashes von Cassandra Clare

    Außer Büchern liebe ich noch das Reisen. Vor allem, die Natur zu Fuß erkunden. Gipfel besteigen und lange Wanderungen machen – dafür lasse ich auch mal ein Buch liegen :-).

    Viele Grüße
    Anja

    22. Dezember 2011
    Reply
  47. Alina said:

    Hi,
    Das ist echt ein tolles Gewinnspiel ! Da mache ich doch gleich mal mit 😉
    Meine drei Wunschbücher wären :
    Firelight – Sophie Jordan
    Nach dem Sommer – Maggie Stiefvater
    Die Dämoninfängerin – Jana Oliver

    Wie du siehst habe ich einen Faible für Fantasy 😉
    Aber auch Dystopien wie „Die Tribute von Panem“ haben es mir angetan. Ich liebe diese Geschichten,die in andere Welten führen.
    Ich bin eine absolute Naschkatze ,was man mir zum Glück noch nicht ansieht 😀 Am liebsten habe ich Schokolade und Kekse jeder Art. Besonders Cookies *Hmmm* 🙂
    Ich höre supergern Musik,weil sie die Stimmung immer so beeinflusst. So richtig benennen kann ich meinen Geschmack allerdings nicht. Ich mag sowohl Klavierstücke wie „die Zauberhafte Welt der Amélie“ aber auch Rock und Casper (das ist ein Musiker) Er macht großartige Musik ! Gott sei dank gibt es YouTube ! 😀
    Hmm, was gibt es denn noch ? Also ich habe eine große Liebe für Fotografie ! Und ich mag -besonders zur Weihnachtszeit- so Tetesept Badepulver und Haarkuren. Eben so Beautyzeug 😀

    Welches Buch hat mich am meisten beeindruckt ? Schwierig.
    Ich würde sagen „Ewiglich die Sehnsucht-Brodi Ashton“ und „Die Rebellion der Maddie Freeman-Katie Kacvinsky“ Dieses Buch hat mich -trotz kleiner Fehler-wirklich berührt und zum Nachdenken gebracht
    Ich hoffe ich ich gewinne ,wie wohl alle hier 😀

    Allerliebste Weihnachtsgrüße Alina

    22. Dezember 2011
    Reply
  48. fireez said:

    Das ist ja eine tolle Idee, wie könnte ich da nicht mitmachen?!

    Erstmal meine Leseempfehlung bzw. mein Buch des Jahres 2011:
    „Wir sind die Könige von Colorado“ von David E. Hilton. Es hat mich (und alle, die es dann auf Empfehlung noch gelesen haben) restlos begeistert. Es bleibt einfach noch lange nach dem Lesen in Erinnerung und ich warte jetzt schon ganz gespannt auf das nächste Buch des Autors.

    Die drei Wunschbücher, die bei mir zur Zeit ganz oben stehen sind:

    – „Der bemalte Vogel“ von Jerzy Kosinski
    – „Neva“ von Sara Grant
    – „Asylon“ von Thomas Elbel

    Ja, und was mag ich sonst so … hm … Süßes ist immer gut, am liebsten aber Bitterschokolade bzw. alle Variationen davon. Und ich bin ein totaler Fan von Ingwer.
    Ich liebe Kaffe und Tee. Nur Früchtetee ist nicht so meins. Und in letzter Zeit steht Chai bei mir ganz hoch im Kurs.
    Außerdem liebe ich Ohrringe, aber baumeln müssen sie.

    Dass ich für alles zu haben bin, das mit Büchern zu tun hat, muss ich wohl nicht extra erwähnen *g* und ich liebe alles englische und italienische (was auch immer man aus dieser Information machen kann *g*)

    Ach und ich liiieeeebe Überraschungen 😉

    Liebe Grüße und vielen lieben Dank für dieses tolle Gewinnspiel!
    fireez

    22. Dezember 2011
    Reply
  49. Lilli33 said:

    Hallo Dani,

    was für eine prima Idee!

    Am meisten wünsche ich mir im Moment folgende Bücher:

    1. Die Geheimnisse der Tinkerfarm – Deborah Beale
    2. Fabelheim Die Schattenplage – Brandon Mull
    3. Meridian Flüsternde Seelen – Amber Kizer

    Ich bin tatsächlich eine absolute Naschkatze und verschlinge fast alles, was süß ist (außer Lakritz und Marzipan), am liebsten aber Dinge mit Erdnüssen oder Mandeln, z.B. Erdnüsse mit Schokolade drum, Flips, Choco Crossies, Ferrero Rocher, Snickers usw. Was ich auch super gerne mag, sind Gummibärchen und ähnliches, am liebsten eher weiche. Ich trinke außerdem gerne Früchte- und Kräutertee.

    2011 habe ich einige Knaller gelesen, z.B. die Panem-Trilogie – Suzanne Collins, Der Cellist von Sarajevo – Steve Galloway, Wir sind die Könige von Colorado – David E. Hilton oder Numbers Den Tod vor Augen – Rachel Ward.

    Nun wünsche ich euch frohe Weihnachten und ein ganz wundervolles bücherreiches neues Jahr!

    LG Lilli

    22. Dezember 2011
    Reply
  50. Kristina said:

    Hallo Dani,
    Dieses Gewinnspiel ist ja wirklich super- du hast dir ja schon für die Ankündigung total viel Mühe gegeben…

    Meine Wunschbücher wären:
    – „Die Beschenkte“ von Kristin Cashore
    – „Tochter der Träume“ von Kathryn Smith
    – „Angel Eyes“ von Lisa Desrochers

    Ich bin ein richtiger Bücherwurm und lese am allerliebsten Fantasy. Die entsprechenden Verfilmungen schaue ich mir auch gern an, wie dieses Jahr den ersten Teil von „Breaking Dawn“.

    Eine Naschkatze bin ich auf jeden Fall auch. Ohne Schokolade würde ich wohl kaum überleben, wobei ich nach wie vor auf Milka schwöre 🙂 Bei den warmen Getränken hat es mir der Chai Latte von Krüger auf jeden Fall angetan.

    Musiktechnisch bin ich derzeit zwar nicht mehr vollkommen auf dem neuesten Stand, doch rockige Songs, sehr gern von Evanescence, gehen doch immer.

    Was ich sonst noch mag? Auf jeden Fall Reisen, obwohl ich dieses Jahr leider nur wenig Zeit dafür gefunden habe. Zeit in der Natur oder einen schönen Tag mit Freunden

    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Weihnachtsfest für dich und deine Familie!
    Kristina

    23. Dezember 2011
    Reply
  51. Asu said:

    Huhu! Na das klingt doch mal spannend 🙂

    Die drei meist gewünschten Bücher im Moment?
    + eine dunkle und grimmige Geschichte von Adam Gidwitz
    + Saeculum von Ursula Poznanski
    + Feuer von Karen Rose

    Oh ja ich liebe süßes und mein Hüftspeck auch. Also bin ich auf jedenfall eine Naschkatze, mit Keksen und Schokolade kann man mich immer locken 😉
    Natürlich darf zu dem Süßen dann nicht der Kaffee oder ein leckerer Tee fehlen. Was ich aber Teemäßig mag kann ich nicht so genau sagen, ich mag so ziemlich alles außer Schwarzen Tee 🙂

    Welches Buch mich am meisten im Jahre 2011 begeistert hat? Hmm das ist schwer..ich würde mal sagen
    -Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton und die
    -Hunter Reihe von Chris Carter (Kruzifix-Killer/Vollstrecker) Würde sagen das doch eine gute Mischung aus Thriller und Liebe 😉

    Aber eigentlich bin ich kein Stück wählerisch und man kann mich mit fast allem glücklich machen!

    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Weihnacht und genieße die Tage und erhol dich gut!

    Liebe Grüße
    Asu

    23. Dezember 2011
    Reply
  52. Doerti said:

    Super Gewinnspiel! Das ist ja wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag auf einmal. Ich drück mir die Daumen 🙂

    Das sind die 3 Bücher, die ich mir am meisten wünsche:
    – Ich. Darf. Nicht. Schlafen. von S.J. Watson
    – Ausgelöscht von Cody McFadyen
    – Im Koma von Joy Fielding

    Du siehst also, dass ich total auf Thriller stehe. Je spannender desto besser.

    Was ich sonst noch gern mag? Ganz klar: Süßes geht immer. Aber Vollmilchschokolade, keine Zartbitter! Eine tolle Pralinenmischung ist auch klasse oder leckere Negerküsse. Schokolade macht glücklich und das kann ich wirklich bestätigen.

    An ein Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe, erinnere ich mich tatsächlich, weil es von vorne bis hinten Spannung pur war, und das war: Level 26 – Dark Origins. Für die Thrillerfans unten uns wirklich sehr zu empfehlen.

    23. Dezember 2011
    Reply
  53. Stinkie said:

    1. „Das Böse in uns“ von Cody Mcfadyen
    2. „Der Todeskünstler“ von Cody Mcfadyen
    3. „Apokalypse Lustseuche – Auf Liebe steht Tod“ von Rainer A. Fiegl

    Außerdem freue ich mich immer über etwas schönes zum Naschen, am liebsten Vollmilch oder auch etwas zum Basteln. Das mache ich auch gern. Ganz ehrlich eigentliich wollte ich immer das Buch zur Twilight Saga mit den Hintergründen zur ganzen Familie Cullen. Habe mir aber nie getraut das Buch zu kaufen, weil ich befürchte, dass mein Freund mich auslachen könnte.

    Das letzte so richtig spannende Buch war „Du“ von Zoran Drvenkar. Kann ich echt empfehlen.

    23. Dezember 2011
    Reply
  54. Natalie said:

    Huhu

    ein tolles Gewinnspiel. Dir erstmal Frohe Weihnachten!!!!
    Mein drei Wunschbücher wären:
    1. Paganinis Fluch von Lars Keppler
    2. Nachtprinzessin von Sabine Thiesler
    3. Apfeldiebe von Michael Tietz

    Ich höre gerne Deutsch Rock, ein wenig Metal, Gothic und Punk 😉 Ich liebe Schokolade, mag aber kein Nougat. Ich sammel Engel, Drachen und Lesezeichen. Aber eigentlich bin ich recht leicht glücklich zu machen 😉
    Am meisten begeistert im Jahr 2011 hat mich das Lied der Träumerin von Tanya Stewner das war einfach genial und so schön gefühlvoll!!!

    Ganz liebe Grüße Natalie

    24. Dezember 2011
    Reply
  55. Petra Böhnke-Cappel said:

    Na, wenn ich wählen darf; mich interessiert jetzt stark:
    1. Die eisblaue Spur von Yrsa Sigurdardottir – ich habe Geisterfjord gelesen und war, obwohl ein bißchen Mysterythriller, total begeistert. Wenn mich jemand in Spannung halten kann und ich nicht abweiche, bin ich total dabei und begeistert. Yrsa ist so ein Typ, die das schafft.
    2. Der Mann, der kein Mörder war von Michael Hjorth, hätte ich auch gern gelesen, habe ich irgendwie verpasst bis jetzt, schade.
    3. Der Augenjäger von Christian Fitzek. Da ist soviel drüber geschrieben worden, hat mich neugierig gemacht.
    Das wäre eine Riesenüberraschung, wenn ich soooooooooooooo viel Glück hätte, ein Weihnachtsüberraschungspaket mit meinen Favourite-Büchern… das ist auch eine Art Spannung.
    Frohe Weihnachten! Oder wie man in meinem Lieblingsland sagen würde: Hyvää joulua!

    25. Dezember 2011
    Reply
  56. Cellissima said:

    Tolle Idee :)!
    1. Die drei Bücher, die ich mir momentan am meisten wünsche: Ich hab ein paar mehr als drei und nenne sie mal alle. Ich würde mich über jedes einzelne davon sehr freuen, egal welches!
    -„Die Liebeshandlung“ von Jeffrey Eugenides
    -„Die Insel der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs
    -„Die Bradshaw-Variationen“ von Rachel Cusk

    2. Was ich neben Büchern noch mag:
    -meine Instrumente (Cello und Klavier) und alles, was mit ihnen zu tun hat
    -Kammermusik
    -Sinfoniekonzerte
    -Oper
    -überhaupt klassische Musik (v.a. Streichinstrumente und/oder Klavier) und alles, was damit zu tun hat
    -Ballett
    -Theater
    -Musicals
    -schönes Briefpapier
    -Tee (abgesehen von schwarzem Tee liiiiebe ich Tee)
    -Schokolaaaaade (Zartbitter und weiße Schokolade, Bonbons, Alkohol und Gelatine mag ich nicht, aber abgesehen von der bin ich bekennende Schokoholikerin :D! Ich liebe z.B. Kinderschokolade, Überraschungseier, Schokobons, Duplo, Giotto, Raffaelo, Küsschen, KitKat, Mars, Snickers, MilkyWay, Milka, Ritter Sport … Ich mag Milchschokolade, aber auch Füllungen. Karamell und Toffees find ich auch klasse. Und Kekse natürlich auch ;)! Am liebsten sowas wie Pick up, aber ich bin da flexibel ;))
    -Finnland
    -Schweden
    -Island
    -Norwegen
    -Die Mumins
    -Lippenpflegestifte in ausgefallenen Sorten
    -Schnee
    -Winter
    -Lila
    -Spiele und Puzzles

    3. Welches Buch mich 2011 am meisten begeistert hat:
    Es war mehr als eins und ich kann mich absolut nicht festlegen, weil sie sehr gleichauf liegen und alle zu meinen absoluten Lieblingsbüchern wurden. Daher nenne ich sie alle:
    -„Zwei an einem Tag“ von David Nicholls
    -„Noch ein Tag und eine Nacht“ von Fabio Volo
    -„Geisterfjord“ von Yrsa Sigurdardóttir
    -„No & ich“ von Delphine de Vigan
    -„24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau“ von Constance de Salm

    Allesamt großartig und absolut lesenswert :)!

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und schöne (Rest-)Weihnachten :)!

    26. Dezember 2011
    Reply
  57. Cellissima said:

    Edit: Hab mich dann doch wie alle anderen auch auf drei absolute Wunschbücher beschränkt. Das war soooo schwer 😀 !

    26. Dezember 2011
    Reply
  58. Chiana said:

    Ui schon soviel Beiträge, da wächst die Wunschliste ja noch zusätzlich.

    Mein Favorit 2011 war das Buch Stromzeit, einfach weil es mir sehr nahe ging, wie dieser (damals) kleine Junge gelitten hat.

    Meine 3 Wunschbücher (das war schwer, ich habs mehrfach geändert.):

    1.Die Insel der besonderen Kinder – Ransom Riggs
    2.Mehr als nur ein halbes Leben – Lisa Genova
    3.Forbidden – Tabitha Suzuma

    Ich nasche gerne und da gibt es kaum etwas, das ich nicht mag. Von Salzis, über Schoki und Anis/Fenchelbonbons 😀
    Ich liebe Tee, ich habe ca. 20 Teesorten. Guter Kandis dazu ist auch immer sehr lecker. Ich würd gern mal Sirup für Kaffee testen, gehört hab ich davon schon viel.
    Ich mag Eyeliner und Lippenstifte/Lippenpflege. Ich liebe Badezusätze, Körnerkissen, Lesezeichen, Kugelschreiber(meine sind immer leer, oder spurlos verschwunden *g*). Ich mag Leseproben (dort hol ich mir immer wieder neue Anregungen)
    Ich glaub das war jetzt erstmal etwas zu mir 🙂
    Wünsche dir und deinen Lesern noch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    LG
    Chi

    26. Dezember 2011
    Reply
  59. Claudia said:

    Hallo!

    Meine Top 3 der aktuellen Wunschbücher sind:
    Totentöchter von Lauren DeStefano
    Arkadien erwacht von Kai Meyer
    Godspeed von Beth Revis

    Das Buch, welches mich dieses Jahr am meisten begeistert hat, war glaube ich „Der Augensammler“ von Sebastian Fitzek. Das ist zwar schon letztes Jahr erschienen, aber ich habe es erst dieses Jahr gelesen und es ist bis zur letzten Seite spannend.

    Ansonsten liebe ich Weingummi und Lakritz, alles von „Kinder“ (die Schoko-Firma), Toffifee, Lesezeichen und DVDs (Komödie, witzige Liebesfilme, Thriller).

    LG Claudia

    26. Dezember 2011
    Reply
  60. Eni said:

    Hallo Dani,

    2011 hat mich das Buch „Die Eleganz des Igels“ am meisten beeindruckt. Vorher habe ich immer einen großen Bogen um das Buch gemacht, weil ich nicht damit gerechnet habe, dass es mir gefallen könnte. Mehrere Empfehlungen später habe ich mich dann doch mal herangewagt und es versucht – und siehe da – ich war begeistert! Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob der Film genauso gut ist oder dem Buch (wie so oft) nicht gerecht wird.

    Meine aktuellen drei Wunschbücher sind:
    1. „Der Kinderdieb“ von Brom
    2. „Die Legenden der Albae“ von Markus Heitz
    3. „Grabesstimmen“ von Charlaine Harris

    Ich lese Bücher aus fast allen Genres, am liebsten jedoch Fantasy/Horror und Psychothriller. Besonders angetan haben es mir die Vampire und andere düstere Wesen. Wenn ich eine Lieblingsreihe wählen müsste, dann wäre es die „Rachel Morgan“-Serie von Kim Harrison. Das ist meiner Meinung nach bisher die einzige Serie, die trotz der vielen Bände nicht an Qualität verloren hat. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, die Stories sind immer spannend und der Humor kommt auch nicht zu kurz.

    Ansonsten schaue ich mir wahnsinnig gerne Filme und Serien an. Da können mich aber fast nur Streifen aus dem Action- und/oder Fantasybereich überzeugen. Superhelden finde ich auch klasse! (Watchmen, X-Men, Spiderman, Kick-Ass).

    Komödien schaue ich mir auch ab und zu mal an, begeistern können mich diese aber nur selten. Und mit Liebesfilmen oder historischen Filmen kann ich gar nichts anfangen. 😉 Dokumentationen schaue ich mir je nach Thema auch ganz gern an.

    Von bestimmten Filmen/Serien/Büchern, die mich besonders begeistert haben, sammel ich auch Figuren, Poster o. ä.

    Brett- und Kartenspiele finde ich super, manchmal spiele ich auch am Computer, wenn ich ein Spiel gefunden habe, das mich genügend fesselt.

    Tja, und naschen könnte ich sowieso jederzeit. 😉 Vor allem Schokolade, Kekse und Lakritze. Und alles, was mit Vanille zu tun hat – ich liebe diesen Geschmack und den Geruch! Gummibärchen und Marzipan mag ich allerdings nicht so gern.
    Von Früchtetee kann ich auch nicht genug bekommen, habe hier schon eine kleine Sammlung mit verschiedensten Sorten.

    Außer meinen Lieblings“farben“ (schwarz, weiß, dunkelblau und dunkelrot) fällt mir im Moment nichts mehr ein. 😉

    Viele liebe Grüße

    Eni

    26. Dezember 2011
    Reply
  61. Ela said:

    Hallo Dani,

    meine Top-3-Bücher sind folgende:

    A. Horowitz: Das Geheimnis des weißen Bandes
    Lauren Oliver: Delirium
    Inge Löhnig: Schuld währt ewig

    Die Auswahl fällt mir nicht leicht, aber das sind die 3 Bücher die ich aktuell am liebsten sofort lesen würde.
    Mein Musikgeschmack ist etwas speziell, deswegen gehe ich hier nicht näher drauf ein 🙂
    Dafür bin ich für Süßigkeiten aber immer zu haben, egal ob Schokolade, Kekse, Waffeln, Kinderschoki, Hauptsache süß, nur Lakritz und Gummizeugs geht gar nicht.

    Liebe Grüße
    Ela

    26. Dezember 2011
    Reply
  62. Ray said:

    Frohe WEIHNACHTEN 🙂
    wunderschöne Idee, die du dir da hast einfallen lassen!
    Also wenn ich überlege, welche Bücher ich mir momentan am meisten wünsche…
    # Sinn und Sinnlichkeit- Jane Austen
    # The Nine Lives of Chloe King- Celia Thomson
    # Die Rebellion der Maddie Freeman- Katie Kacvinsky

    doch ‚The Nine Lives of Chloe King‘ gibt es nur auf Englisch als alle 3 in einem… eine alternative wäre ‚Drei Wünsche hast du frei’…..

    Süßes mag ich weniger gern, achte sehr auf die Inhaltsstoffe & co. getrocknete Mango sind zb super lecker 🙂
    Eine große Leidenschaft neben lesen ist die Musik. Klassiker oder auch neue Künstler wie Brooke Fraser,Coldplay oder Cimorelli. Klavierspielen gehört seit frühster Kindheit dazu ebenso wie das Singen. Zb, in der Weihnachtszeit bei bekannten oder in Altersheimen, jedoch auch in der Schule, für Freunde oder daheim. Es ist schön ein Lächeln zu schenken.
    Ich schau wahnsinnig gerne ‚Glee‘ weil sie da so viele Songs neu umarbeiten. Schon lange überlege ich mir eine CD von ihnen zu besorgen…oder die neue von Owl City.
    Kramps zum rumstellen mag ich absolut nicht, einzige ausnahme wären da Schneekugeln. Den Geruch von Vanille finde ich genial & hab auch so eine Schale die man über Kerzen halten kann (wie heißt das?
    & ich liebe England… fall’s das weiterhilft 🙂

    Ein Buch was mich dieses Jahr am meisten beeindruckt hat.. muss ich wirklich wählen?? Ich nenne lieber mehrere, denn ich könnte nicht sagen was das beste war..
    #Iron Fey triology #Der gute Mensch von Sezuan #Göttlich verdammt #Ewiglich.die Sehnsucht #Die Auswahl #Greg’s Tagebücher
    #

    & obwohl es schon Ende 2010 von mir auf englisch beendet wurde, die ‚Die Tribute von Panem‘ Triologie

    Wünsche einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag…

    26. Dezember 2011
    Reply
  63. Maria said:

    Hallo!

    Die Bücher, die ich mir jetzt am meisten wünsche wären:
    1. City of Fallen Angels von Cassandra Clare
    2. Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
    3. Nightshade. Die Wächter von Andrea Cremer

    Was ich sonst noch mag? Meinst du außer Bücher, Bücher und nochmal Bücher? An erster Stelle wäre wohl die Listen über meine Bücher und meine Wunschbücher führen. Außerdem mag ich total verschiedene Kulis. Süßes mag ich dagegen nicht wirklich oder besser gesagt, wenn welches da ist, esse ich es, wenn nicht, auch nicht schlimm!

    Und ein Buch was mich dieses Jahr am meisten beeindruckt hat? Auf jedem Fall „Wind der Zeiten“ von Jeanine Krock.

    Ich wünsche dir noch einen schönen rest 2. Weihnachtstag!

    26. Dezember 2011
    Reply
  64. Nadine said:

    Hallo Dani,
    ich hoffe du lässt Weihnachten gerade schön ausklingen. 🙂

    1. Boy 7 – Mirjam Mous
    2. Spliiterherz – Bettina Belitz
    3. Cat Patrick – Forgotten
    Das sind so die Bücher, die ich auf meiner Liste ganz oben stehen habe.
    2011 hat mich die Buchreige von Stieg Larsson (jahaa, ich bin immer spät dran :D) am meisten gefesselt.

    Ich liebe deutsch- und englischsprachige Musik (Casper, Xavier Naidoo,James Morrison, Kelly Clarkson), kann mich aber auch für die instrumentalen Kompositionen von z.B. Hans Zimmer sehr begeistern. Naschkatze …naja… Ich sterbe eigentlich nur für Toffifee, Wunderbar-Schokoriegel und Hariboschlümpfe 🙂 Ich bin ein absoluter Kaffeejunky (schwarz), trinke daher ganz selten Tee. Ich mag Lesezeichen auch ganz gerne, hab aber eigentlich nur drei die ich schon zig Jahre habe. Ich mag Dekoboxen oder Aufbewahrungsdosen, wo man allerlei Zeugs drin aufbewahren kann, denn davon hab ich einiges und eigentlich schon viel zu viel 😛 Wohnungsmäßig bin ich in den Tönen Lila, Grün und Braun eingerichtet, eine Badewanne habe ich nicht.
    So…dann wünsche ich noch einen schönen Restabend 🙂
    LG
    Nadine

    26. Dezember 2011
    Reply
  65. WolfgangB said:

    Hallo Dani,

    auch ich beteilige mich wieder an Deinem spannenden Spiel.

    Zunächst die drei – oh diese Einschränkung fällt schwer! – Bücher, die ich voll Spannung gerne lesen würde:
    * Stephanie Fey: Die Gesichtslosen
    * Michel Houellebecq: Lanzarote
    * S. J. Watson: Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

    Welches Buch hat mich 2011 am stärksten, nachhaltigsten beeindruckt? Diese Frage ist schwierig zu beantworten, aber ich habe mich letztendlich für Nils Mohls „Es war einmal Indianerland entschieden“ und zwar aus folgenden Gründen:
    * Es markierte meinen Eintritt in die Welt der eBooks.
    * Zugleich war es meine erste Leserunde in der wunderbaren Welt von Lovelybooks.
    * Und außerdem widersetzt sich diese Geschichte jeglicher Erwartungshaltung an ein Jugendbuch. Anstelle einer linearen Erzählung liefert der Autor ein chronologies Puzzlespiel, das eine Herausforderung an den Leser beim Zusammensetzen darstellt. Hat man dies jedoch gemeistert, ist die Belohnung eine faszinierende Spielwiese an subtilen und weniger subtilen Symbolen aus dem Coming-of-Age-Kontext.

    Und schließlich, worüber würde ich mich sonst noch freuen? Wie gesagt, ich habe inzwischen eBooks zu schätzen gelernt, Bücher für den Reader zu beziehen, wäre also eine luxuriöse Angelegenheit. Außerdem schätze ich exotische Tees wie etwa verschiedenste Varianten von Chai, sowie diese kleinen hexenknotigenartigen Geschicklichkeitsspiele, mit denen ich mich stundenlang beschäftigen kann …

    Zur Gutenachtlektüre eilende Grüße
    Wolfgang

    26. Dezember 2011
    Reply
  66. DCLady said:

    Wow, ich finde das ist eine super tolle Idee und ich möchte unbedingt mein Glück versuchen.

    Die drei Bücher die momentan ganz oben auf meiner Wunschliste stehen sind:
    Lions – Hitze der Nacht
    Dark Love
    und Eisfeuer: G.E.N. Bloods 01

    Ich liebe außerdem Gummibärchen und Vollmilchschokolade von Milka oder Ritter Sport.
    Zudem mag ich gerne Modeschmuck besonders Ohrringe oder schöne Halstücher/Schals. Natürlich freue ich mich auch immer über Buchzubehör wie Lesezeichen oder Buchtaschen, Notizbücher etc.
    Und alles von der Grafik Werkstatt finde ich toll, also schöne Postkarten/Kalender usw. mit berührenden Sprüchen drauf.
    Filme mag ich auch sehr gerne, besonders romantische Liebeskomödien.

    Ich hoffe du hattest schöne und besinnliche Weihnachten!
    Liebe Grüße DCLady

    26. Dezember 2011
    Reply
  67. DCLady said:

    Huch, jetzt habe ich ganz vergessen welches Buch mein Highlight 2011 war.
    Das was mir spontan dazu einfällt ist „Du oder das ganze Leben“. Ich fand die Geschichte berührend und spannend. Außerdem ist es so gut geschrieben, dass die Seiten nur so dahin fliegen.

    26. Dezember 2011
    Reply
  68. Steffi G. said:

    Noch gesehen, dass hier so eine schöne Aktion stattfindet.

    Also ich habe mir zu Weihnachten die dire Panem Bücher gewünscht, aber leider war der Weihnachtsmann in dem Fall nicht nett 🙁 Vielleicht war ich auch nicht brav genug? 🙂 Das sind also imemr noch meine Wunschbücher…. Ich hoffe sie irgendwann lesen zu können, da sie mich regelrecht verfolgen 🙂 Alel reden drüber und überall sehe ich die Bücher 🙂 Musik höre ich auch gerne aber lieber habe ich Hörbücher, die mir bei der Hausarbeit helfen 🙂

    Jaaaa natürlich bin ich auch eine Naschkatze. Ich nasche so viel. Aber süchtig bin ich nach Chakalakka Chips…Nur die sind leider so ungesund :(…

    Das Buch 2011 ist scwher, da mich viele verzaubert haben, aber spontan würde ich „Dämonenzeit“ von Stephan Russbült sagen.

    LG
    Steffi

    27. Dezember 2011
    Reply
  69. Kayla said:

    Kurz vor schluss will ich hier auch noch mitmachen. =D

    Weihnachten war was Bücher angeht leider nicht ganz so ertragreich für mich und die drei Bücher, die ich mir am meisten wünsche, stehen leider immer noch nicht in meinem Regal. Und zwar handelt es sich dabei um:

    1. „Göttlich verdammt“ von Josephine Angelini
    2. „Flames ’n‘ Roses“ von Kiersten White
    3. „Percy Jackson 1: Diebe im Olymp“ von Rick Riordan

    Wie man daran vielleicht erkennt, interessiere ich mich momentan besonders für die Mythen der griechischen Antike, ansonsten bin ich aber auch ein großer Fan von Kräutertees, Gummibärchen und Handtaschen. Auch über Buchzubehör in allen Formen und Farben kann ich mich immer wieder freuen.

    Mein Buch-Highlight dieses Jahr war … lass mich kurz überlegen … ah ja, genau: „Ascheherz“ von Nina Blazon. Ich habe das Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und relativ am Anfang des Jahres aus einer spontanen Laune heraus gelesen, obwohl ich eigentlich sehr skeptisch war. Es war mein erstes Buch von Nina Blazon und mein erstes Jugend- bzw. Romantikbuch, das in einer reinen Fantasywelt gespielt hat, sonst lese ich ja eher Urban Fantasy oder ab und zu klassische High Fantasy mit Heldentruppen, Quests und viel Prügel. Das Buch hat mich aber angenehm überrascht und nach einigen Längen zu Beginn, die eigentlich nur dank Nina Blazons wundervollem Schreibstils überwunden wurden, begann mich die Geschichte mehr und mehr zu fesseln, bis ich zum Ende hin völlig erstaunt zurückgeblieben bin. Kurz darauf nahm ich mir dann auch Faunblut vor und wurde davon ebenso gut unterhalten, Zweilicht steht jetzt auch schon in meinem Regal und wartet darauf, dass ich mich wieder mit Nina Blazons wunderschöner Sprache beschäftige.

    Grüße, Kayla

    27. Dezember 2011
    Reply
  70. Stephie said:

    Die 3 Bücher, die ich mir aktuell am meisten wünsche:
    – Dunkle Wasser / Mary Jane Beaufrand
    – Sephira – Das Blut der Ketzer / Corina Bomann
    – Ein Moment fürs Leben / Cecelia Ahern

    Außerdem schaue ich für mein Leben gern Filme, vor allem romantische Komödien und Literaturverfilmungen. Wobei ich mir auch gern mal einen guten Actionfilm oder Thriller anschaue, lesen würde ich letztere aber nicht. Da greife ich dann doch lieber auf ein Jugendbuch aus dem Urban/Romantic Fantasy Bereich zurück.

    Am meisten begeistert hat mich in 2012 wohl „Göttlich verdammt“ von Josephine Angelini.

    27. Dezember 2011
    Reply
  71. Dani said:

    Nur kurz ein Zwischenstand:

    Der Gewinner oder die Gewinnerin steht natürlich bereits fest und ich bin schon fleißig beim Packen des Päckchens. Ich denke, ich werde nächste Woche aber alles zusammen haben und dann wird es verschickt 🙂

    Euch wünsche ich allen einen guten Rutsch ins Jahr 2012!

    30. Dezember 2011
    Reply
    • Sabine said:

      Ist das schööön 🙂

      Dir und Euch anderen erst mal alles Liebe zum Neuen Jahr und ich bin ja schon sooo gespannt, wer sich da über so ein tolles, liebevolles Päckchen freuen darf 🙂 Ich pack sowas auch total gerne!!

      Liebste Grüße und auch ohne Gewinn: Danke Dani für die tolle Idee!!!

      Bine

      2. Januar 2012
      Reply
  72. […] auf jeden Fall ein Überraschungspaket angepasst an die Interessen des Gewinners verlosen werde. (Ähnlich der Aktion hier!). Über weitere eventuelle Gewinne werde ich mir noch Gedanken machen und sie euch natürlich […]

    30. Dezember 2011
    Reply
  73. Bärbel said:

    Hi Dani

    Na da bin ich ja mal gespannt.
    Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    30. Dezember 2011
    Reply
  74. Katja said:

    Ui, da bin ich aber auch wirklich sehr neugierig!

    30. Dezember 2011
    Reply
  75. Alina said:

    Ahh ! Ich hasse warten 😀 Und ich bin soo neugierig !
    Guten rutsch Dani 🙂

    30. Dezember 2011
    Reply
  76. Sandra said:

    Hey Dani!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Päckchenpacken und natürlich ein frohes neues Jahr!
    Viele Grüße
    Sandra

    1. Januar 2012
    Reply
  77. ATuin said:

    Eine richtig tolle Idee, Wahnsinn! Schade, dass ich das Gewinnspiel nicht rechtzeitig entdeckt habe.

    2. Januar 2012
    Reply
  78. Bärbel said:

    Und wer hat es nun bekommen? Oder ist das noch in Arbeit?*hibbel*

    3. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Ist noch in Arbeit – ein Teil in Sachen ‚Lesestoff‘ fehlt mir leider noch. Habe es schon vor ein paar Tagen bestellt, aber noch ist es nicht da. Hoffentlich heute, dann geht es direkt raus.

      4. Januar 2012
      Reply
      • Deli said:

        Und wehe der/die Gewinnerin meldet sich hier dann nicht umgehend 😉

        4. Januar 2012
        Reply
  79. Sandra said:

    Ich bin auch gespannt. Wirst du das dann nochmal öffentlich machen?

    4. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Ich sage hier auf jeden Fall bescheid, wenn es verschickt ist. Sollte sich derjenige nicht melden, sage ich euch auch, wer gewonnen hat. Und ansonsten bin ich mir ziemlich sicher, dass sich der Gewinner oder die Gewinnerin hier melden wird. Reines Bauchgefühl 🙂

      4. Januar 2012
      Reply
      • Chiana said:

        Dann ist es sicher jemand, der schon lange Leser ist. Klingt bei der Aussage zumindest so. Glückwunsch dann schonmal

        5. Januar 2012
        Reply
  80. Bärbel said:

    Also wenn ich es sein sollte dann sag ich auf alle Fälle Bescheid. Ich freue mich ja dann und muß das jemanden mitteilen sonst würde ich platzen.*grins*

    5. Januar 2012
    Reply
  81. schlumeline said:

    Das ist ganz schön spannend. Findet ihr nicht?

    5. Januar 2012
    Reply
  82. Bärbel said:

    jepp

    5. Januar 2012
    Reply
  83. fireez said:

    Puh, ist das spannend … egal, wer es bekommt, ich bin total neugierig, was drin ist 😀

    5. Januar 2012
    Reply
  84. Katja said:

    Das ist echt spannend…da wird der Postbote ja überalle sehnlichst erwartet! Das wird dann so ablaufen wie bei der Zalando-Werbung. Er hat ein Päckchen dabei und dann wird losgekreischt 😉 „hihi“

    LG Luminchen

    6. Januar 2012
    Reply
  85. fireez said:

    *lach* Ja ich glaube darauf muss sich der jeweilige Postbote wohl einstellen. Vielleicht sollte Dani noch schnell eine Warnung für ihn raufschreiben: „Achtung, plötzliches Umarmen durch Epfänger nicht ausgeschlossen!“ 😀

    6. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Gute Idee! Ich werde mir mal überlegen, ob ich den Postboten auf diese Weise schütze 😉

      6. Januar 2012
      Reply
  86. Alina said:

    Ich hoffe der glückliche Gewinner liest sich die Kommentare durch und führt Katjas Idee durch 😀 Das wäre cool 😀

    6. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Haha, das wäre echt lustig. Dann bitte eine Kamera bereithalten und das ‚Zalando‘-Kreischen auch filmen und für alle, die hier mitlesen, festhalten 🙂

      6. Januar 2012
      Reply
  87. Dani said:

    So, jetzt weiß ich endlich mehr. Das noch fehlende Buch wird mir spätestens am 10.01. zugestellt. Also geht das Paket spätestens am 11.01. raus und sollte dann hoffentlich spätestens am 13.01. ankommen 😉

    6. Januar 2012
    Reply
  88. Alina said:

    Oh nein ! Ich glaub nicht ,dass ich das so lage aushalte 🙁 Nicht zu wissen wer es ist, ist das schlimmste 😀
    Wir sind doch schon so hibbelig 😀

    6. Januar 2012
    Reply
  89. Lilli33 said:

    Das ist aber spannend 🙂

    6. Januar 2012
    Reply
  90. Ray said:

    Die Idee mit dem Postboten ist lustig & gut 🙂
    Der wird sich dann seinen Teil überlegen dazu…

    Nun ja, Dani macht es damit wirklich spannend.
    Das wird dann auf jeden Fall für den/die Empfänger/in eine große & doppelte Überraschung 🙂

    6. Januar 2012
    Reply
  91. myriel said:

    hach, da bin ich aber neugierig 😀

    7. Januar 2012
    Reply
  92. Nadine said:

    Das wird ja immer spannender, ich bin schon sehr gespannt auf die „Auflösung“ 🙂 *hibbel*

    7. Januar 2012
    Reply
  93. Sabine said:

    Ich bin immer noch neugierig *gg* Noch keiner ein tolles Päckchen bekommen?! 😉

    10. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Ich sag nur so viel: Es ist unterwegs 🙂

      10. Januar 2012
      Reply
  94. fireez said:

    Oh Gott, halber Herzinfarkt heute. Komme eben nach Hause, sehe das DHL-Auto noch stehen, öffne den Briefkasten und was sehe ich da: gelber Zettel, ein abgegebenes Paket bei X … wahhhh, sollte das etwa?!

    Schnell hinesprintet und abgeholt – es war es nur ein Paket von meinen Großeltern, die mir noch was von Weihnachten hinterhergeschickt haben, damit ich es nicht schleppen musste 🙁

    Also bleibt die Spannung wohl erhalten. Irgendwie habe ich aber schon das Gefühl, dass es heute noch bei irgendwem ankommt. *Daumen drück*

    10. Januar 2012
    Reply
  95. Bärbel said:

    Oh mein Gott es ist auf den Weg in den Süden…Norden …Westen oder doch Osten??????

    Man mein Herz…..*umkipp*

    10. Januar 2012
    Reply
  96. Cellissima said:

    Und? Ist es schon irgendwo angekommen?
    Bei mir kam heute auch der DHL-Mann, aber leider ohne das Päckchen :(.

    10. Januar 2012
    Reply
  97. Dani said:

    Langsam werde sogar ich nervös 😉

    11. Januar 2012
    Reply
  98. fireez said:

    OH MEIN GOTT!!!

    Heute war der Paketbote nochmal beim Nachbarn und dieses mal habe ich nun wirklich nichts mehr erwartet … konnte also nur noch … oder? *bibber*

    Schnell mit dem gelben Zettel zum Nachbarn geflitzt (dritter Stock und ich außer Puste) und es öffnete ein freudstrahlender und doch etwas unsicher blickender Nachbar. Der Grund war klar, als er mir ein wunderschön eingepacktes aber mit einer Warnung versehenes Päckchen überreichte: „Achtung! Umarmung durch den Empfänger nicht ausgeschlossen!“ 😀

    Ja ihr habt richtig gelesen, das Päckchen ist doch allen Ernstes bei mir angekommen! Ich kann es immer noch nicht ganz fassen. Und die Idee, den Gewinner nicht vorher bekant zu geben ist einfach nur genial, denn die Freude ist unendlich 😀

    Vielen, vielen lieben Dank Dani!!! Und statt des Postbotens umarme ich jetzt einfach mal dich … virtuell 😉

    Ich habe es auch schon geöffnet und fleissig fotografiert. Soooo viele eingepackte Päckchen … Wahnsinn. Aber bevor ich die jetzt alle einzeln entpacke und dann einen laaangen Bericht schreibe, wollte ich euch anderen Wartenden erstmal erlösen.

    Ach, aber eins musste ich aufgrund der Form gleich entpacken: es war „Sieben Minuten nach Mitternacht“ *freu* Das stand gar nicht bei meinen drei Büchern, hätte aber definitiv auch mit dazugehören können (Immerhin hatte ich es im Laden schon oft genug in der Hand um es durch die Verpackung hindurch zu erahnen).

    So, jetzt pack ich erstmal fertig aus und dann gibt’s weitere Infos.

    LG fireez

    11. Januar 2012
    Reply
    • Dani said:

      Ach wie schön! Da freue ich mich doch, dass du dich so freust. Ich fand es gestern schon sehr lustig, als du von dem anderen Paket geschrieben hast, da musste ich sehr schmunzeln und mich zusammenreißen bloß nichts zu verraten. Ansonsten habe ich über deinen Nicknamen ja sehr schnell dein Profil bei LovelyBooks aufgesucht und mal die Wunschliste durchstöbert. So kam noch etwas ins Paket, was du dir dort gewünscht hattest und was ich dir einfach ans Herz legen wollte 🙂

      11. Januar 2012
      Reply
      • fireez said:

        Ja, das habe ich mir jetzt auch gedacht, dass du dich gestern vor Lachen wohl auf dem Boden gerollt haben must 😀

        Ja, besagtes Wunschlistenbuch ist leicht rauszupicken: eindeutig „7 Minuten nach Mitternacht“. Und ich frage mich jetzt auch gerade, warum ich das nicht mit in die drei Wunschbücher gepackt hatte, denn das steht (ehm stand) auch gaaaanz oben auf meiner Wunschliste, da ich davon bisher nur Gutes gehört habe. Und auch die anderen Bücher sind absolut toll! 😀

        11. Januar 2012
        Reply
  99. Alina said:

    Herzlichen Glückwunsch fireez 😉
    Ich finde ,das immer so süß ,wenn man sich freut 😀
    Hahaha der Zettel !! 😀 Genial !

    Liebste Grüße Alina

    11. Januar 2012
    Reply
  100. fireez said:

    So, ich habe jetzt vollsändig ausgepackt, mich gefreut, bin halb im Kreis gehüpft, habe leckere Kekse probiert, mehr als einmal ungläubig den Kopf geschüttelt, meine neuen Bücher gestreichelt, kleine Buchhelfer ausprobiert und als ich dann irgendwann zum Boden zurückgefunden hatte, habe ich mich hingesetzt, Fotos hochgeladen, geschrieben … und mich immernoch unglaublich gefeut. Ich hätte niiiieee gedacht dass das Paket wirklich bei mir ankommt!

    Da ich weiß, wie neugierig ich auf den Inhalt wäre, wenn es ein anderer erhalten hätte, gibt es nun einen ausführlichen Bericht zum nachlesen:
    http://fireez.blogspot.com/2012/01/ich-freue-mich-wie-ein-schneekonig-d.html

    Und auch wenn es dort schon oft steht muss ich es hier nochmal los werden:
    DAAAAAANNNNNNKKKKKEEEEEE Dani!!!!!!! Ich freue mich so sehr darüber, das kannst du dir gar nicht vorstellen! Es ist mit so viel Liebe zusammengesucht und verpackt, das ist einfach nur der Wahnsinn!!! *Dani knuddel*

    11. Januar 2012
    Reply
    • Sandra said:

      Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Gewinn. Das sieht richtig toll aus. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit allen Sachen.
      Toller Beitrag übrigens und @Dani super schöne Aktion!

      11. Januar 2012
      Reply
  101. Sabine said:

    Hach wie herrlich!!! Fireeez, da kannst Du Dich aber wirklich wie bolle freuen! Und ich gönns Dir von Herzen!!! Genieß das Päckcheninhaltanhimmeln 🙂

    Liebste Grüße
    Bine

    12. Januar 2012
    Reply
  102. Lilli33 said:

    Herzlichen Glückwunsch, fireez!
    Da hast du ja wirklich ein ganz wundervolles Paket bekommen.
    Ich freue mich für dich!
    LG Lilli

    16. Januar 2012
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.