Jugendbuch Challenge 2012: Heyne fliegt im Februar

Liebe Teilnehmer der Jugendbuch Challenge,

endlich ist es soweit. Nach etwas Wartezeit ist nun die spannende Fortsetzung zu „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ von Caragh O’Brien erschienen. Bereits der 1. Band begeisterte durch viel Fantasie, eine ganz neue Form einer dystopischen Handlung und liebenswerte Figuren. Das zweite Buch der Reihe, mit dem passenden Titel „Das Land der verlorenen Träume“, steht dem Vorgänger in nichts nach. Erneut wird man in die abenteuerliche Geschichte hineinversetzt und liebt und leidet mit ihren Figuren mit. Ein wunderbares Buch für fantastische Lesestunden!

Zu vergebende Rezensionsexemplare: 1

Zum Ablauf:

Wenn ihr Interesse an diesem Buch habt, schreibt mir eine Mail an Daniela.Moehrke@buchbegegnungen.de mit eurer Adresse. Schickt außerdem noch mal den Link zu eurem Blog mit. Sollten mehr von euch Interesse am Buch haben, suche ich mir einen Blog aus. Es lohnt sich natürlich auch das Buch zu kaufen :-) Derjenige, der ein Buch bekommt, wird von mir benachrichtigt und sollte dazu innerhalb von etwa 4 Wochen nach Erhalt eine Rezension auf seinem Blog veröffentlichen und mir den Link zukommen lassen. Ob als Kommentar unter einem der Beiträge zur Jugendbuch Challenge oder per Mail ist egal. Für dieses Buch könnt ihr euch bis einschließlich 26.02. melden.

***************************************************

Das oben vorgestellte Buch kann ausschließlich an Teilnehmer der Jugendbuch Challenge 2012 vergeben werden. Ihr seid noch nicht dabei und möchtet ernsthaft mitmachen? Dann lest euch gleich hier die Regeln durch und meldet euch an!

5 Comments

  1. Sarah said:

    Hach, du gibst hier immer tolle Bücher ab 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah

    23. Februar 2012
    Reply
  2. Cherry said:

    Oh, das hab ich auch schon zu Hause zu liegen und freu mich wahnsinnig drauf 😀

    23. Februar 2012
    Reply
  3. Dani said:

    Ich lese es gerade und bereits von der ersten Seite an hat es mich wieder total gefesselt. Wirklich eine tolle Reihe!

    24. Februar 2012
    Reply
  4. Rishu said:

    Hach das würde mich ja auch reizen, den ersten Teil fand ich super. Aber mit dem einen Buch bin ich erstmal gut bedient, denke ich 🙂

    25. Februar 2012
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.