In my Mailbox – Nr. 3

In My Mailbox ist eine Idee von The Story Siren

Da ich letzte Woche sehr viel unterwegs war, habe ich es nicht geschafft, euch meine neuen Bücher zu zeigen. Es waren allerdings auch „nur“ zwei. Deshalb gibt es in dieser Woche gleich alle meine neuen Bücher der letzten beiden Wochen. Tatsächlich sind es 10 Stück geworden, eins davon – nämlich Göttlich verdammt – habe ich schon gelesen, ein weiteres angefangen: Living Dead Girl von Elizabeth Scott.

„Göttlich verdammt“ von Josephine Angelini, übrigens der erste Teil einer Trilogie, hat mir unglaublich gut gefallen. Es ist ein tolles Jugendbuch, mit vielen liebenswerten Figuren, das man in einem Rutsch weglesen kann. Später werde ich aber in einer Rezension noch mehr dazu schreiben. „Living Dead Girl“, das ich aktuell lese, ist hingegen wirklich harter Tobak. Weil es so dünn ist, dachte ich mir, dass ich es mal schnell zwischendurch lesen kann, aber es geht wirklich an die Nerven. Wenn ich damit fertig bin, werde ich natürlich ausführlicher berichten.

The Scorch Trials als Fortsetzung von Die Auserwählten – Im Labyrinth von James Dashner nur im Original, sowie Lovesong (der zweite Teil zu Wenn ich bleibe von Gayle Forman musste ich unbedingt haben. Die beiden Vorgänger waren einfach nur klasse. Und bei Hourglass von Myra McEntire muss ich zugeben, dass es ein reiner Coverkauf war. Ich weiß bis jetzt noch nicht, wovon es eigentlich handelt, aber das Cover fand ich zu interessant – nichtmal wirklichs schön, sondern tatsächlich interessant im Sinne des Wortes. Es macht auf jeden Fall neugierig. Mal schauen, ob es ein totaler Fehlgriff war.

Bei den Jugendbüchern freue ich mich besonders auf Ein Kuss ist ein ferner Stern von Alexander Rösler, das ich ja schon in meinem Artikel über die Arena Neuerscheinungen erwähnt hatte. Es sieht großartig aus, und bisher hatte ich bei diesen schönen Arena-Büchern noch nie einen Fehlgriff dabei. Es kann eigentlich nur gut oder besser: von wunderbar sein! Und auch Firelight – Brennender Kuss Sophie Jordan sieht in Echt super aus, es glänzt sehr schön und ich bin wirklich gespannt darauf. Auf dem Cover ist zwar mal wieder das typische, halbe Gesicht eines Mädchens zu sehen (man sieht es hier ja gut im Vergleich auch bei „Göttlich verdammt“), aber trotzdem freue ich mich aufs Lesen.

Außerdem kamen noch neu hinzu:

Der Regler von Max Landorff
Die Dämonenfängerin – Aller Anfang ist die Hölle von Jana Oliver (mal wieder ein Reihenstart von Fischer FJB)
Den Mond aus den Angeln heben von Greg Hughes

Zwei schöne Buchwochen würde ich mal sagen!

Ein Kommentar

  1. Sabrina said:

    Wow, so viele tolle Bücher. „Hourglass“ habe ich auch vor kurzem bekommen und bin schon ganz gespannt auf das Buch.

    4. Juli 2011
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.