Die Posion Diaries 2 von Maryrose Wood

Es ist nun einige Zeit vergangen, seit Jessamine sich von ihrer Krankheit erholt hat und ihre große Liebe Weed spurlos verschwunden ist. Natürlich ist nichts mehr wie früher ohne ihren geliebten Weed. Außerdem kennt sie nun das wahre Gesicht ihres Vaters und weiß um seine bösen Machenschaften, was sie zusätzlich belastet. Genau diesen Zeitpunkt wählt der böse Giftprinz, Oleander, aus, um Jessamine einen schlimmen Plan in den Kopf zu pflanzen: Sie soll ihren eigenen Vater vergiften. Bei diesem einen Mord soll es nicht bleiben, denn Oleander hat Großes vor und Jessamine soll ihm dabei helfen. Sonst wird sie Weed nämlich nie wieder sehen! Doch wird Weed überhaupt in der Lage sein sie noch zu lieben, nach all ihren Sünden? Und ist Oleander noch aufzhalten?

Während Die Posion Diaries 1 noch sehr ruhig und schleichend waren, ändert sich das Tempo in der Fortsetzung der Trilogie drastisch. Jessamine ist nun fast das komplette Gegenteil zu ihrem früheren Ich. Sie ist wild, skrupellos und bereit alles zu tun, um zu ihrem Weed zu gelangen. Dadurch ist das gesamte Buch einnehmender und interessanter. Zudem gibt es viel mehr Handlung in diesem Teil, was ebenfalls eine Verbesserung zum ersten Band darstellt.

Dennoch ist der Schreibstil der Autorin immer noch nicht meins. Ich konnte mich leider nicht in die Geschichte vertiefen und mit den Figuren mitfiebern. Immer fehlte da das gewisse Etwas. Die Handlung ist gut, spannend, interessant und dennoch nicht wirklich packend gewesen. Außerdem wird man ein wenig vom Schluss überrumpelt, da das Buch irgendwie schneller endet als es mir lieb gewesen wäre.

Die Poison Diaries 2 ist ein Buch das man nicht notwendig lesen muss. Aber man kann es. Es ist gut – nicht überragend – und in seiner Weise auch einzigartig, wenn man sich darauf einlässt. Und selbst wenn es nicht überzeugen sollte, wird man den Kauf keinesfalls bereuen, denn das Cover ist wiedereinmal wirklich großartig. Ich jedenfalls bin gespannt wie die Geschichte um Weed und Jessamine nun ausgehen wird und werde vermutlich auch den letzte Band lesen.

Fischer FJB Verlag
Gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von Alexandra Ernst
272 Seiten
Originaltitel: The Poison Diaries- Nightshade
Originalverlag: HarperCollins Children’s book
Preis: 14,99 € [D]
ISBN: 978-3-8414-2125-8

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.