Über ein Mädchen von Joanne Horniman

Über ein Mädchen 1„Wunderschön“, dachte ich, als ich zum ersten Mal das Cover von „Über ein Mädchen“ sah und musste es mir direkt genauer ansehen. Auch der Inhalt versprach viel Gutes und verriet doch nicht zu viel, sodass ich das an dieser Stelle auch nicht tun möchte. Was ich aber sehr gern verrate, ist, dass dieses Buch äußerlich und innerlich großartig und einzigartig ist. Es erzählt eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die ich so bisher noch in keinem Buch entdecken durfte. Und ich liebe es, wenn Bücher mich in neue Welten entführen! Ihr doch auch, oder?

Joanne Horniman hat einen ganz besonderen Erzählstil – ich würde ihn als zart und elegant, dann wieder emotional und aufwühlend beschreiben. Das ist die perfekte Kombination, um mich als Leserin immer wieder aufzurütteln, staunen zu lassen und das Buch wirklich zu erleben, als wäre ich Teil der Geschichte; der Geschichte von Anna und Flynn, die sich langsam anbahnt und plötzlich mit voller Wucht auf einen trifft. Man fühlt und leidet mit den Figuren mit, spürt selbst ihre Zweifel und Ängste und wird dann wieder von einer wunderbaren Leichtigkeit erfüllt.

Teils wurde die Stimmung im Buch recht bedrückend – fast, aber wirklich nur fast, zu bedrückend. In den richtigen Momenten hat die Autorin es geschafft, die Situation auch mal wieder aufzulockern und dem Leser eine kleine Erholungs- und vor allem auch Denkpause zu geben. Das zeigt nur, wie eindringlich die Autorin schreibt, denn wie könnten sich sonst die Gefühle der Figuren so sehr auf mich als Leserin übertragen, dass ich selbst all ihre Sorgen und Emotionen spüren konnte? Hinzu kommen die wunderbaren Schauplätz des Buches, die vor meinen Augen lebendig wurden und dazu einluden, sie selbst zu besuchen.

„Über ein Mädchen“ ist ein Jugendroman, der eine Geschichte erzählt, die man ein wenig auch mit der Teekanne Lavinia auf dem Cover vergleichen kann. Sie ist etwas Besonderes und hat ihre ganz eigene Schönheit. Zugleich ist sie nicht perfekt und hat doch so viel Bedeutung. An dieser Stelle möchte ich noch mal die wunderbare und bedachte Gestaltung des Buches loben. Es hat mich vollkommen verzaubert und ist ein besonderes Schmuckstück, das man so schnell nicht vergisst. Die Figuren haben mich berührt und mitgenommen in ihre außergewöhnliche Liebes- und Lebensgeschichte.

Über ein Mädchen 2

Über ein Mädchen 3

Carlsen Verlag
Hardcover mit Schutzumschlag
224 Seiten
ab 14 Jahren
Preis: 15,90€
ISBN:  978-3-551-58271-3

3 Comments

  1. Katrin said:

    Ich fand es auch richtig gut. Und diese Aufmachung ist wirklich wunderschön! LG

    5. Juni 2013
    Reply
  2. Sandra said:

    Ich bin schon ein paar Mal über dieses Buch gestolpert, aber bisher habe ich es mir nicht genauer angesehen. Da wir aber, was unseren Buchgeschmack betrifft, so ziemlich ähnlich sind und oft auch deine Meinung über ein Buch mit meiner übereinstimmt, schätze ich, ich sollte „Über ein Mädchen“ eine Chance geben, oder? 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra ♥

    PS.: Ich muss mehr bei dir vorbeischauen & kommentieren!! Mir entgeht zuviel *viel zu tun hab*

    10. Juni 2013
    Reply
    • Dani said:

      Ich sollte bei dir auch viel mehr kommentieren 😉 Aber ich kann dir versichern, ich lese jeden Beitrag. Das ist doch auch was. Und „Über ein Mädchen“ solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

      Liebe Grüße
      Dani

      10. Juni 2013
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.