Monthly Theme – Back to school!

Auch in diesem Monat versuche ich bei Crinis Challenge 4 passende Bücher zu lesen. Sie stellt jeden Monat ein bestimmtes Thema vor, zu dem man dann eins pro Vorgabe lesen sollte. Also so eine Art Lese-Challenge. Dieses mal heißt das monthly theme ‚Back to school!‘ und dahinter verbirgt sich folgendes:

Diesen Monat ist wieder Schule angesagt und jeder darf sich seinen Stundenplan mehr oder weniger selbst zusammenstellen. Es gibt vier Bereiche, aus denen man je ein Fach wählen muss/darf, wozu dann passende Bücher gelesen werden sollen!

1. Naturwissenschaft:
– Physik: ein Buch aus dem Genre Science-Fiction
– Chemie: ‘hier stimmt die Chemie’ – eine Liebesgeschichte
– Biologie: eine Geschichte, die sich um eine Person mit außergewöhnlichen Kräften dreht

2. Sprache:
– Deutsch: ein Buch eines deutschen Autors
– Englisch: ein englischsprachiges Buch
– Französisch: ein Buch das in Frankreich spielt

3. Gemeinschaftskunde:
– Geschichte: ein historisches Buch
– Sozialkunde: eine Dystopie/Utopie
– Erdkunde: ein Buch das einen auf eine ganz besondere Reise mitnimmt

4. Künstlerisches:
– Musik: ein Buch das sich in irgendeiner Weise mit Musik beschäftigt
– Bildene Kunst: ein Buch mit einem besonderen Cover

[sonstige Infos + bisherige Themes: HIER]

Ich bin noch nicht sicher, was genau ich lesen werde, deshalb habe ich mir mal mehrere Bücher als Auswahl zu jedem Thema überlegt:

1. a) Physik, b) Chemie, c) Biologie
a) Glow – Sky Chasers von Amy Kathleen Ryan
b) Ruht das Licht von Maggie Siefvater
c) Memory – Stadt der Träume von Christoph Marzi

2. a) Deutsch, b) Englisch, c) Französisch
a) Arkadien erwacht von Kai Meyer
b) Hourglass von Myra Mcentire
c) Léon und Louise von Alex Capus

3. a) Geschichte, b) Sozialkunde, c) Erdkunde
a) Als gäbe es einen Himmel von Els Beerten
b) Dustlands – Die Entführung von Moira Young
c) Saeculum von Ursula Poznanski

4. a) Musik, b) Bildende Kunst
a) Lovesong von Gayle Forman
b) Liesl & Po von Lauren Oliver

4 Comments

  1. crini said:

    OO wow, du hast ja wirklich zu allem ein Buch gefunden!
    Also da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen 😀

    29. Oktober 2011
    Reply
  2. Verena said:

    Da ich mich auch immer nicht wirklich entscheiden kann, ist deine Methode wirklich gut. Ich glaube, ich werde auch versuchen, zu allen Themen ein Buch zu finden und dann kann ich ja lesen, worauf ich Lust habe 🙂

    30. Oktober 2011
    Reply
  3. […] geforderten Bücher schaffe! Da ich mich meistens nicht an meine Leselisten halte, werde ich es wie Dani machen und für jedes „Schulfach“ ein Buch festlegen. Dann habe ich immer noch […]

    31. Oktober 2011
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.