Schlagwort: Apokalypse

Die AuserwählteMia ist erst 17 Jahre alt, doch sie hat ein schweres Los: Sie ist der Kitt, der ihre Familie zusammenhält. Ihr Vater ist schon vor langer Zeit gestorben, ihre Mutter war nach einem schweren Erdbeben in Los Angeles tagelang verschüttet und ist nun schwer traumatisiert. Mias Bruder Parker ist zwei Jahre jünger als Mia und braucht noch Orientierungshilfe.

Aber nicht nur ihre Familie macht Mia Sorgen. Auch ihr eigenes Schicksal ist höchst ungewöhnlich: Sie wurde schon mehrfach vom Blitz getroffen und hat eigenartigerweise überlebt. Sie liebt diese Blitzerfahrungen und ist regelrecht süchtig danach. Die Energie, die sich nach jedem Blitzeinschlag in Mia befindet, entlädt sich mit unterschiedlichen Konsequenzen: Andere Menschen werden dadurch entweder schwer verletzt oder geheilt. Darauf hat Mia aber wenig Einfluss.

In Los Angeles haben sich nach dem apokalypseähnlichen Erdbeben zwei extreme Gruppierungen gebildet: „Die Suchenden“ und „Die Jünger“, die sich um einen selbsternannten Propheten scharen. Beide Gruppen haben ein sehr großes Interesse daran, Mia für sich zu gewinnen. Doch welche Gruppe sind die „Guten“? Oder gibt es hier keine Guten? Und was hat es mit Jeremy auf sich, einem Jungen, der Mia verfolgt, und sie vor beiden Gruppen warnt? Als sich Mias Bruder und ihre Mutter sich auf unterschiedliche Seiten stellen, muss Mia sich entscheiden…

Aktuell Jugendbuch Rezensionen Roman