Der Frühling ist endlich da und mit ihm und seinem herrlichen Wetter locken uns viele schöne Frühjahrsneuerscheinungen an gemütliche Leseplätze. Wie schon in den vergangenen Jahren habe ich deshalb wieder eine bunte Auswahl an Büchern zusammengestellt, die ihr beim Buchcoverraten 2017 anhand kleiner Ausschnitte aus ihren Covern erraten sollt. Nehmt ihr die Herausforderung an? Dieses mal erwarten euch 92 tolle Bücher, mehr denn je also! Jedes davon könnt ihr selbstverständlich wieder in doppelter Ausführung gewinnen. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr weiter unten. Und los geht’s!


So könnt ihr mitmachen!

Ihr seht hier Ausschnitte der Cover von insgesamt 92 verschiedenen Büchern. Wenn ihr die 4 Titel (bitte die vollständigen Titel nennen!) der Bücher einer kompletten Zeile richtig erratet, könnt ihr euch für jedes der 4 Bücher einen Platz im Lostopf sichern. Gern dürft ihr bei mehreren oder allen Zeilen teilnehmen und kommt – wenn ihr die richtigen Titel herausfindet – bei allen Büchern in den Lostopf. Man kann also mit etwas Glück sogar mehrere Bücher gewinnen. Wenn euch ein Buch nicht interessiert oder ihr es schon habt, schreibt das einfach in Klammern hinter den erratenen Buchtitel. Es werden jeweils 2 Exemplare pro Buch verlost, insgesamt warten also 184 Bücher auf begeisterte Leser! Bitte schickt mir nur komplett gelöste Zeilen, eure Antworten könnt ihr nachträglich nicht mehr ändern. Falls ihr für mehrere Zeilen mitmachen möchtet, schickt mir eure erratenen Zeilen möglichst gesammelt und nicht in einzelnen Mails.

Bitte verratet hier keine Lösungen in einem Kommentar! Schickt eure gefundenen Titel – sortiert nach der Zeile – bis spätestens 21. April 2017 per Mail an: Daniela.Moehrke@buchbegegnungen.de . Hierbei wäre es gut, wenn ihr eure Postadresse auch schon mitschickt, damit ich im Gewinnfall die Bücher schneller verschicken kann.

Tipps!

Hinter den Coverausschnitten verstecken sich Bücher ganz unterschiedlicher Genres. Jugendromane, Romane für Erwachsene, Unterhaltsames und Anspruchsvolles, Kinderbücher und Krimis – alles ist vertreten. Zudem erscheinen alle Bücher im Zeitraum von Januar bis Mai 2017. Ein Buch ist ausschließlich als E-Book erhältlich. Außerdem ist nachträglich noch eine 23. Zeile dazu gekommen 😉

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Knobeln, Stöbern & Finden der Bücher!

Hinweise zum Gewinnspiel:

Eine Teilnahme an der Verlosung beim Buchcoverraten ist nur für Teilnehmer aus Deutschland und dem europäischen Ausland möglich. Ich versende die Buchgewinne persönlich, sollte etwas auf dem Postweg verloren gehen, gibt es keinen Anspruch auf Ersatz. Die Gewinner werden per E-Mail über ihren Gewinn informiert. Erhalte ich innerhalb von 7 Tagen nach der Gewinninformation keine Adresse für den Versand, wird der Gewinn neu vergeben.

Aktuell Gewinnspiele

Für das erste Augustwochenende hatten Tina und ich schon vor einer Weile einen tollen Buchshopping-Trip durch München geplant. Heute war es dann endlich soweit, die Sonne schien und wir waren ganz gespannt, welche Buchschätze wir mit nach Hause nehmen würden. Vorab hatten wir noch gescherzt, dass wir wahrscheinlich kaum etwas finden würden, wenn wir so gezielt planen, Bücher zu kaufen. Aber ich kann euch beruhigen – wir haben viel gekauft und hätten noch viel mehr mitnehmen können.

Los ging es bei Isarflimmern an der Fraunhoferstraße, einer feinen Buchhandlung mit ganz toller, individueller Auswahl. Hier wurden wir direkt fündig, haben spannende Pläne für Ende September / Anfang Oktober geschmiedet und zogen glücklich mit unseren Buchkäufen weiter.

Danach folgten Stopps bei Texxt in der Sendlinger Straße und auf dem Weg Richtung Marienplatz, kamen wir auch bei Oxfam vorbei.

Direkt am Marienplatz lohnt sich immer ein Besuch in einer ganz besonders hübschen, kleinen Buchhandlung, der Buchhandlung Lentner. Die tollen Fenster, hohen Regale und das gemütliche Flair machen sie zu einem wunderbaren Ort für Buchliebhaber. Danach folgte ein kleiner Abstecher zum Hugendubel, wo wir uns vor allem englische Bücher zu entdecken erhofften. Das hat nicht ganz so gut geklappt, dafür wurden wir aber bei der deutschen Belletristik fündig.

Zum Abschluss fuhren wir Richtung Isartor, wo schon der Spruch „poetisiert euch.“ am Fenster der Buchhandlung Literatur Moths dazu einlädt, all die Buchschätze im Laden zu bestaunen.

Buchshopping München 1
Weiterlesen Büchershopping Deluxe in München

Aktuell

Auf den neuen Safier war ich schon lange Zeit sehr gespannt. Bisher haben mir alle Bücher des Autors gefallen, doch nach dem großartigen „Mieses Karma“ waren „Jesus liebt mich“ und „Plötzlich Shakespeare“ ein bisschen abgefallen. Dennoch sind beide Bücher sehr amüsant und lesenswert. „Happy Family“ hat mich wieder mehr überzeugt und mit einer spritzigen, abgedrehten Story überrascht.

Die Familie Wünschmann kommt nicht mehr so recht miteinander klar. Die Tochter Fee pubertiert ordentlich, der jüngere Bruder Max ist extrem ängstlich, Vater Frank steckt bis zum Scheitel in Arbeit und seine Frau Emma ist auch hauptsächlich genervt. Da kommt es ja passend, dass sie von der Hexe Baba Jaga auch noch in eine Mumie (Fee), einen Werwolf (Max), Frankensteins Monster (Frank) und einen Vampir (Emma) verwandelt werden. Nun müssen sie nicht nur mit den Familienmitgliedern, sondern auch mit der jeweils neuen Gestalt klarkommen. Und es beginnt eine Jagd nach der Hexe, die sie gefälligst wieder zurück verwandeln soll, auf der alle Wünschmanns viel über sich selbst und die anderen lernen werden. Weiterlesen Happy Family von David Safier

Aktuell Rezensionen Unterhaltungsliteratur