Schlagwort: Bilderbuch


In letzter Zeit entdecke ich unter all den schönen Bilderbüchern, die wir kaufen, immer wieder ein ganz besonderes Buch. Deshalb möchte ich euch diese besonderen Bücher hier vorstellen. Los geht’s mit „Ein Löwe in der Bibliothek“ aus dem Orell Füssli Verlag. Ich denke, jeder Buchliebhaber kann meine Begeisterung allein schon beim Titel und bei diesem Cover für ein Bilderbuch nachvollziehen. Buchhandlungen und Bibliotheken sind für mich immer noch magische Orte! Und es ist wunderbar zu erleben, dass es meiner kleinen Tochter auch so geht.

Deshalb haben wir uns zusammen direkt über dieses bezaubernde Buch hergemacht und die Geschichte des Löwen, der sich so gern in der Bibliothek und zwischen Büchern, Lesern und anderen Kindern aufhält, verfolgt. Zuerst ist es gar nicht selbstverständlich, dass der Löwe in die Bibliothek kommen darf. Doch die Bibliothekare werden sich einig, dass er bleiben darf, so lange er sich an die Regeln hält. Der Löwe wird schnell zu einem gern gesehenen Gast in der Bibliothek und hilft sogar fleißig mit. Doch dann passiert etwas Unerwartetes …

Was genau passiert und wie es für den Löwen weitergeht, soll hier nicht verraten werden. Wir können euch dieses Buch aber definitiv ans Herz legen, denn es erzählt eine liebenswerte und wunderschön von Kevin Hawkes illustrierte Geschichte über die Liebe zu Büchern und darüber, dass es manchmal auch wichtig ist, im richtigen Moment die Regeln zu brechen.

Aktuell Kinderbuch Rezensionen

61B2qYJFZNLKinder und ihre Sorgen

„¿Y entonces? Und nun?“ ist ein illustriertes Kinderbuch von dem Amiguitos Verlag (Spanisch für „kleine Freunde“), der seit 2004 sowohl mehrsprachige Kinder- und Jugendbücher als auch pädagogische Begleitmaterialien für den Sprachunterricht verlegt.

„¿Y entonces? Und nun?“ ist ein Buch in zwei Sprachen: Spanisch und Deutsch.

Der deutsche Kinderbuchautor Finn-Ole Heinrich und der argentinische Schriftsteller Carlos Rodrigues Gesualdi haben jeweils in ihren Muttersprachen eine Geschichte zum Thema „Trennung der Eltern“ geschrieben. Diese zwei Geschichten samt Übersetzung sind Teil des Buches „¿Y entonces? Und nun?“. Illustriert wurden sie von der Ecuadorianerin Eulalia Cornejo.
Auf jeder Seite steht der Text in der Originalsprache neben der Übersetzung. Diese Art simultaner Übertragung des Sinns der Geschichte sowie Glossar und Arbeitsblätter im hinteren Teil des Buches gehören zum Konzept vom Amiguitos Verlag.

Aktuell Kinderbuch Rezensionen

811Feex4wPL._SL1500_Eine kleine Cinderella

Zweisprachige Bücher sind in Deutschland eine Seltenheit.
Seit 2004 gibt es den Amiguitos Verlag (Spanisch für „kleine Freunde“) mit einem sich stets erweiternden Programm, das unter anderem mehrsprachige Kinderbücher und pädagogische Materialen beinhaltet.
„La Modelo Top / Das Topmodel“ von dem argentinischen Autor Carlos Rodrigues Gesualdi und von der Ecuadorianerin Eulalia Cornejo illustriert ist ein Bilderbuch, das zum Programm des Amiguitos Verlages gehört.
Zum Konzept des Verlages gehört die simultane Übersetzung des Textes: Auf der selben Seite steht der in spanischer Sprache verfasste Text neben der deutschen Übersetzung. Dadurch wird eine korrekte und logische Übertragung des Sinns der Geschichte von einer Sprache zur anderen möglich gemacht, statt einer simplen Wort-zu-Wort-Übersetzung.

Aktuell Kinderbuch Rezensionen