Schlagwort: Finale

Der Weg der gefallenen Sterne

Bei „Der Weg der gefallenen Sterne“ handelt es sich um den fesselnden 3. Band von Caragh O’Briens dystopischer Jugendbuchreihe um die junge Gaia, deren Leben innerhalb kürzester Zeit zu einem wahren Abenteuer wird. Wenn ihr „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ (Band 1) und „Das Land der verlorenen Träume“ (Band 2) noch nicht gelesen habt, dann empfehle ich euch, das ganz schnell nachzuholen und an dieser Stelle mit der Rezension erstmal aufzuhören.

Im abschließenden Teil ihrer Trilogie erzählt die Autorin von der spannenden wie beschwerlichen Reise Gaias und der Siedler Sylums zur Enklave. Für Gaia ist es kein leichter Schritt zurückzukehren, doch in Sylum sieht sie keine Zukunft mehr für ein längeres Überleben. Die Gefahr, dort zu bleiben, ist einfach zu groß und so sieht sie lieber jener Gefahr entgegen, die sie in der Enklave erwartet und die zugleich ihre einzige Chance ist.

Aktuell Jugendbuch Rezensionen