Schlagwort: Internat

Wilhelmina – oder wie sie lieber genannt werden möchte: Will – liebt ihr Leben auf der Farm in Simbabwe wirklich über alles. Hier hat sie ihren Vater, den Captain und ihren besten Freund Simon sowie ihr wundervolles Pferd Shumba. Sie lebt wie es ihr gefällt, frei wie ein Vogel und wild wie eine Katze. Es gibt keine Verbote und vor allem keine Vorschriften.

Doch alles ändert sich, als ihr Vater plötzlich krank wird und kurz darauf stirbt. Der gutmütige Captain kümmert sich natürlich um sie, doch seine Frau Cynthia hat schon einen Plan geschmiedet wie sie Will loswerden kann. So kommt es, dass Will trotz aller Mühen ihr geliebtes Afrika verlassen muss und auf ein Internat im kalten England geschickt wird. Und dort sind die Mädchen weitaus gefährlicher als Hyänen!

So bleibt Will wohl nur noch eines übrig – zurück nach Simbabwe zu flüchten!

Aktuell Jugendbuch

In der Welt des siebzehnjährigen Cassel ist es seit Jahrzehnten verboten Magie auszuüben und die magisch begabten Menschen – die Fluchwerker – werden in der Gesellschaft nicht anerkannt und zählen als kriminell. Cassel ist als einziger ohne besondere Kräfte in einer Familie voller Fluchwerker aufgewachsen. Als Kind hat seine Mutter, die eine Glückswerkerin ist, ihn und seine Brüder oft ‚bearbeitet‘. Nun arbeitet Cassels ältester Bruder bei einem gefürchteten Gangsterclan, sein anderer Bruder Barron studiert Jura, auch wenn es fraglich ist ob er dafür geeignet ist, und Cassel besucht ein Internat, während die Mutter für Trickbetrügerei im Gefängnis sitzt.

Als Cassel dahinterkommt, dass schon fast sein ganzes Leben jemand an seinem Gedächtnis herumpfuscht, zweifelt er immer mehr an seiner Familie. Was ist wahr und was gelogen? Hat Cassel vor drei Jahren wirklich seine beste Freundin Lila getötet und kann sich nun nur nicht mehr daran erinnern?

Aktuell Fantasy Jugendbuch Krimi und Thriller Rezensionen