Schlagwort: Sommerroman

Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick„Mein Sommer nebenan“ ist ein echtes Herzensbuch!

Könnte ich es mir aussuchen, dann würde ich sofort eine Reise nach Stony Bay zu den Garretts buchen. Diese wunderbar-chaotische Familie hat mich mit ihrer Wärme, Liebe und ihrem Zusammenhalt ganz für sich eingenommen. Und ich bin mir sicher, dass es wirklich jedem nach dem Lesen dieses herrlichen Jugendromans genauso gehen wird!

Wer die Garretts sind? Das weiß Sam, die Hauptfigur dieses Buches, ganz genau. Denn die Garrets sind eine 10-köpfige Familie, die sie schon viele Jahre lang beobachtet, seit sie im Nachbarhaus eingezogen sind. Sams Familie ist das komplette Gegenteil. Sie wohnt zusammen mit ihrer älteren Schwester und ihrer peniblen Mutter, der Senatorin, in einem piekfeinen Haus. Da kann das wohlige Chaos der Nachbarsfamilie schon eine ansteckende Wirkung haben.

Dieser Sommer soll für Sam etwas ganz Besonderes werden. Denn sie verliebt sich zum ersten Mal – und das mit ganzem Herzen – in einen der Garretts: Jase! Da ihre Mutter die Nachbarsfamilie einfach nur schrecklich findet, hält sie es vor ihr geheim und fühlt sich nebenan schon sehr bald viel mehr zu Hause als in ihrem eigenen. Eine einmalige Liebe entwickelt sich zwischen den beiden und sie sind fortan unzertrennlich.

Aktuell Jugendbuch Liebesroman Rezensionen