Schlagwort: Sprache

Gerade in den letzten Tagen habe ich zufällig entdeckt, dass zwei der Bücher, die ich mir erst vor kurzem bei The Book Depository bestellt habe, nun auch ins Deutsche übersetzt werden. Ich finde es immer ganz spannend, welcher Verlag sie letztendlich veröffentlicht und noch mehr natürlich, welcher Titel und welches Cover gewählt werden.

Ich habe die amerikanische Ausgabe (Bild 1) von „A long, long sleep“ und finde, dass sie sehr schön aussieht, in dem schlichten Weiß mit den eher knalligen Blumen davor. Ob es auch inhaltlich einen Bezug zum Buch gibt, weiß ich noch nicht. Zudem habe ich eben zufällig das Cover der britischen Ausgabe entdeckt, das mir auch gut gefällt. Es hat etwas Träumerisches und Magisches an sich. Die deutsche Ausgabe mit dem Titel „Während ich schlief“ gefällt mir von der Gestaltung her nicht ganz so gut – schlecht finde ich sie nicht, aber auch nichts Besonderes. Das Thema ‚Schlaf‘ wird aber zumindest aufgegriffen. Der Titel passt auch, da wurde zum Glück nicht allzu frei übersetzt. Es soll am 17. Oktober 2011 erscheinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch ein weiteres Buch, das ich mir erst vor kurzem gekauft habe, soll demnächst bei Heyne fliegt auf Deutsch erscheinen.

Aktuell