Schlagwort: Therapie

Heller als ein SternSeit dem Erfolg von John Greens „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ erscheinen immer mehr Jugendbücher, die sich mit dem Thema Krebs bei Jugendlichen beschäftigen. Ein liebenswerter und berührender Roman hierzu ist auch „Heller als ein Stern“ von der britischen Autorin Celia Bryce. Doch ihr Debüt ist nicht nur ein Buch über die Krebserkrankung zweier Jugendlicher, sondern vor allem ein Roman über eine ganz besondere Freundschaft – die Freundschaft von Megan und Jackson.

Die beiden lernen sich auf der Krebsstation kennen, die eigentlich hauptsächlich für jüngere Kinder und Babys gedacht ist. Und so finden die beiden Jugendlichen aneinander Halt und verbringen, trotz aller Sorgen, eine schöne Zeit zusammen. Jackson ist eine tolle Figur, die man einfach gern haben muss. Wie dem Leser ergeht es auch allen Figuren im Buch: Jackson ist eine Art Held und wird von allen geliebt, egal ob von den kleinen Patienten oder den Schwestern.

Aktuell Jugendbuch Rezensionen